Vereinsprofile
  • FC Gleisdorf 09
  • SU Straden
  • SV Bairisch Kölldorf
  • SV Deutsch Goritz
  • SV Feldbach
  • SV Frannach
  • SV Hof
  • SV Ilz
  • SV Pircha
  • SV Union Sturm Klöch
  • TUS Paldau
  • USC Bad Blumau
  • USC Eichkögl
  • USV Siebing
Zurück
  • Spielbericht
    USC Eichkögl
    USC
    3 : 0
    USV Unterlamm
    USV
  • Spielbericht
    SV Feldbach
    SVF
    2 : 2
    SV Bairisch Kölldorf
    SVB
  • Spielbericht
    SV Union Pircha
    RBS
    1 : 3
    TUS St. Stefan i/R
    TUS
  • Spielbericht
    USV Siebing
    USV
    1 : 1
    SV Union Sturm Klöch
    SVU
  • Spielbericht
    TSV Kirchberg/R.
    TSV
    6 : 0
    SV Hof
    SVH
  • Spielbericht
    USV Nestelbach
    USV
    2 : 0
    SU Straden
    SVS
  • Spielbericht
    FC Gleisdorf 09 KM II
    FCG
    4 : 5
    TUS Paldau
    TUS
Weiter
SVF
SV Feldbach (2.)
Form: USNSS
SV Feldbach
20. Runde
2 : 2
( 1 : 2 )
SV Bairisch Kölldorf
SVB
SV Bairisch Kölldorf (3.)
Form: NUSSS

Feldbach und Bairisch Kölldorf trennen sich..

  • SV Feldbach : SV Bairisch Kölldorf
    mit einem 2:2 Unentschieden. Für beide Mannschaften heißt es weiter auf einen vollen Erfolg warten.
    Am Freitag Abend trafen der SV Feldbach und der SV Bairisch Kölldorf aufeinander, das Frühjahr läuft für beide Teams eher durchwachsen. Mehr als zwei Unentschieden schaute für keines der beiden Mannschaften bisher heraus. Für den SV Feldbach gibt es zumindest einen Lichtblick, in der Tabelle kann bei ihnen nicht mehr sonderlich viel passieren. Ganz anders die Situation bei den Gästen aus Bairisch Kölldorf die sich in akuter Abstiegsgefahr befinden.

    Schneller Führungstreffer

    Das Spiel startete wie erwartet die Gäste überließen den Feldbachern den Ballbesitz, mit dem sie aber nicht besonders viel anfangen konnten. Es mangelte vor allem an der Bewegung der Spieler ohne Ball. Nach 5.Spielminuten ging es dann ganz schnell: Nach einem Ballverlust des SV Feldbach im Mittelfeld schalteten die Bairisch Kölldorfer stark um und Sandro Resner schoss eiskalt zur 1:0 Führung aus Sicht der Gäste ein.
    Von Beginn an hat uns Bairisch Kölldorf den Ballbesitz überlassen.
    Semir Softic (SV Feldbach)
    (Saisontor Nummer 14 für den starken Stürmer) Was für ein Start für den abstiegsbedrohten SV Bairisch Kölldorf. Lange dürfte man sich aber nicht über diese Führung freuen den nur acht Minuten später(Spielminute 13) schoss Wolfgang Wurm, nach einem Freistoß den Bairisch Kölldorf Keeper Hierzer nicht bändigen konnte, zum 1:1 Ausgleich aus kurzer Distanz ein.  In weiterer Folge war dieses Spiel wohl eher unter die Kategorie ''Lauer Sommerkick'' einzuordnen als Meisterschaftsspiel. Bairisch Kölldorf zeigte sich in diesem Spiel aber als Meister der Effizienz und dürfte nach 35.Spielminuten den erneuten Führungstreffer bejubeln, dieses mal war der Torschütze David Fink der nach einer schönen Flanke von links volley abzog und den Ball zur 1:2 Führung versenkte. Wieder hatten die Feldbacher kurz darauf eine Antwort auf diese Führung, doch der Schiedsrichter entschied beim Treffer von Jan Simenko zu Recht auf Abseits. So ging es mit 1:2 in die Pause.

    Emersic trifft

    Das Spiel verbesserte sich auch im zweiten Durchgang nicht wesentlich, die Feldbacher hatten die meiste Zeit den Ball und kontrollierten das Spiel. Die Gäste aus Bairisch Kölldorf konzentrierten sich aufs verteidigen und wollten die drei Punkte ins trockene bringen, aber schon neun Minuten nach Wiederanpfiff versenkte der unter der Woche leicht kränkliche und zur Pause eingewechselte Ian Emersic einen Freistoß direkt zum 2:2 Ausgleich. In weiterer Folge bekamen die rund 200 Zuseher im Sparkassenstadion jeweils eine gute Möglichkeit von beiden Mannschaften zusehen. Auf Seiten der Heimelf scheiterte Heribert Stiegler mit einem Schuss aus 30 Metern nur knapp und auf Seiten der Gäste vergab Mihael Karas die Chance auf den Siegestreffer. So endete das Spiel mit einem 2:2 Unentschieden.

    Fazit: Die Feldbacher kommen weiter nicht in die Gänge und müssen mit dem 2:2 gegen Bairisch Kölldorf zufrieden sein.
Raphael Pfeiler
Fanreport
Raphael Pfeiler - Redakteur
raphael.pfeiler@fanreport.at
Fanreise
Aktuelle Runde
03.10
19:00
Vorschau
03.10
19:30
Vorschau
04.10
15:00
Vorschau
04.10
15:00
Vorschau
04.10
15:00
Vorschau
04.10
19:30
Vorschau
05.10
15:00
Vorschau
Vorschau
Spielbericht
Beendet
Live
Facebook
Top 100
1 Sturm Graz Amat RLM 19 95.000  2
2 DSC Landesliga 24 84.000  -1
3 SC Kalsdorf RLM 18 80.000  4
4 ASV Bad Mittern OL Nord 21 78.750  -2
SK Werndorf OL Mitte/W 21 78.750  -3