Doppelter Verletzungsschock für Lebring

08.10.2018

Notarzt Rettung Fotocredit: Walters Fotoparadies
Bei der 0:3-Pleite gegen Gnas verletzten sich gleich zwei Spieler des SV Lebring. Bei einem war eine fünfstündige Operation vonnöten.
11teamsports
Es stand noch 0:0 in der Partie zwischen Gnas und Lebring, als Gäste-Keeper Patrick Krenn verletzt vom Feld musste. Der Schlussmann hatte sich eine Gehirnerschütterung und ein Cut in der Augengegend zugezogen und konnte nicht mehr weitermachen.

Bereits kurz zuvor musste Daniel Krempl ausgewechselt werden. Er zog sich einen mehrfachen Unterkieferbruch zu und musste eine fünfstündige Operation durchstehen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »