Hübel: „Es braucht mehr als Liebe für den Fußball“

14.03.2018

2. Liga Fotocredit: ÖSTERREICHISCHE FUSSBALL-BUNDESLIGA
Kein Westligist will rauf, die neue zweite Liga steckt bereits jetzt in der Krise. Salzburger Fußballverbands-Präsident Herbert Hübel erklärt im fanreport.com-Gespräch, woran es im Westen fehlt und wie es nun weitergeht.
Sportkabine
Der SV Grödig möchte nicht in die neue zweite Liga aufsteigen, die Altach Amateure ebenfalls nicht – und zuletzt hat auch der USK Anif abgewunken. Die neu reformierte zweite Liga erfreut sich im Westen keiner großen Beliebtheit. Welche Vereine die geplanten 16 Startplätze in der neuen zweiten Liga füllen sollen, ist ungewiss. Möglicherweise könnten Vereine aus der Regionalliga Ost und Mitte die von den Westvereinen freigelassenen Plätze auffüllen. „Zu diesem Thema wird es Mitte April eine Sitzung geben“, berichtet SFV-Präsident Herbert Hübel im Gespräch mit fanreport.com.

Wie der Westen dazu abstimmen werde, weiß Hübel aktuell noch nicht, vor der Sitzung werden aber in jedem Fall Gespräche zu diesem Thema geführt werden. Hübel selbst bedauert indes, dass die Reform nicht wie gewünscht angenommen wird: „Grundsätzlich bin ich ein Befürworter der Reform.“ Zum Aufstieg zwingen will der SFV-Präsident keinen: „Ich hätte mich natürlich gefreut, wenn ein Verein aus dem Westen den Aufstieg gewagt hätte, aber wenn das Risiko als zu hoch angesehen wird, ist das natürlich zu akzeptieren.“

Dem USK Anif wurde die fehlende Infrastruktur zum Verhängnis, die Miete beim SV Grödig war nicht zu stemmen. So ist der Aufstieg in die neue zweite Liga vor allem eine Kostenfrage. „Es braucht mehr als Herz und Liebe zum Fußball“, erklärt Hübel. Im Westen fehlt das Geld. Wie es nun mit der zweiten Liga weitergeht, steht in den Sternen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »