1 : 3
(1 : 2)
Form: NSNSN Form: NNNNN

Inzing weiter mit null Punkten am Tabellenende

23.09.2017

photo_27098_20111001 - Kopie_672x380
Gebietsliga West: Inzing – SPG Arlberg, 1:3 (1:2)

Inzing hat auch im sechsten Saisonspiel gegen SPG Arlberg eine 1:3-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. SPG Arlberg enttäuschte die Erwartungen nicht.

Für das erste Tor sorgte Daniel Falch. In der zehnten Minute traf der Spieler des Gasts ins Schwarze. Florian Berger versenkte den Ball in der 30. Minute im Netz von Inzing. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Emanuel Stadler seine Chance und schoss das 1:2 (45.) für den Gastgeber. Ein Tor auf Seiten von SPG Arlberg machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. In der zweiten Hälfte setzte sich der Tabellenführer erneut durch und so erhöhte Tobias Jehle den Spielstand in der 70. Minute auf 3:1. Schlussendlich reklamierte SPG Arlberg einen Sieg in der Fremde für sich und wies Inzing in die Schranken.

SPG Arlberg hat die Krise von Inzing verschärft. Das Schlusslicht musste bereits den sechsten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen. Wann bekommt Inzing die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen SPG Arlberg gerät man immer weiter in die Bredouille. Mit nur vier Treffern stellt Inzing den harmlosesten Angriff der Gebietsliga West.

SPG Arlberg ist seit vier Spielen unbezwungen. Die bisherige Spielzeit von SPG Arlberg ist weiter von Erfolg gekrönt. SPG Arlberg verbuchte insgesamt fünf Siege und ein Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Die drei ergatterten Zähler machen SPG Arlberg bis auf Weiteres zum Primus der Gebietsliga West. Die Offensive von SPG Arlberg in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 18-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auch Inzing gelang dies heute nicht besonders gut.

SU Inzing - SPG Arlberg
1 : 3 (1 : 2)

Samstag, 23.09.2017, Schiedsrichter Milos Pribanovic

Tore:

10' Daniel Falch zum 0:1
30' Florian Berger zum 0:2
45' Emanuel Stadler zum 1:2
70' Tobias Jehle zum 1:3

SU Inzing:

Gelbe Karten: Fabian Pöham, Emanuel Stadler

SPG Arlberg:

Gelbe Karten: Christopher Jehle, Gabriel Hafele, Daniel Falch

Heim Auswärts
SV Längenfeld 11.08.
00:00
SV Umhausen
Innsbrucker AC 11.08.
00:00
SV Landeck
SV Haiming 11.08.
00:00
TS Stams
SV Axams 11.08.
00:00
FC Oberhofen
FC Tarrenz 11.08.
00:00
TSV Fulpmes
SV Schmirn 11.08.
00:00
SVG Reichenau 1b
SPG Pitztal 11.08.
00:00
SPG Arlberg
Tabelle
# Verein S Tore D P
0 SV Axams 0 0:0 0 0
0 TSV Fulpmes 0 0:0 0 0
0 SV Haiming 0 0:0 0 0
0 Innsbrucker AC 0 0:0 0 0
0 SV Landeck 0 0:0 0 0
0 SV Längenfeld 0 0:0 0 0
0 FC Oberhofen 0 0:0 0 0
0 SPG Pitztal 0 0:0 0 0
0 SVG Reichenau 1b 0 0:0 0 0
0 SPG Arlberg 0 0:0 0 0
0 SV Schmirn 0 0:0 0 0
0 TS Stams 0 0:0 0 0
0 FC Tarrenz 0 0:0 0 0
0 SV Umhausen 0 0:0 0 0

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »