Austria Lustenau gewinnt Rechtsstreit

23.10.2019

schiedsgericht
Sieg für den SC Austria Lustenau abseits des Platzes. Das Oberlandesgericht Innsbruck gab den Vorarlbergern in einem Rechtsstreit Recht.
11teamsports Fußballschuhe Nike
Bei den Rechtsstreitigkeiten zwischen einer Anrainerin, der Gemeinde und Austria Lustenau hat das Oberlandesgericht (OLG) in Innsbruck dem Verein und der Gemeinde Recht gegeben. Die Anrainerin hat geklagt, da sie sich durch den Licht- und Lärmpegel des Stadions gestört gefühlt hatte.

Nachdem das Landesgericht Feldkirch bereits die Klage abgewiesen hatte, ging die Frau nun in Berufung. Diese wurde abermals abgelehnt.

Das Oberlandesgericht bestätigt damit, dass das Erstgericht alles zutreffend herausgearbeitet und rechtlich richtig beurteilt hatte. Die Klägerin hatte auf Verfahrensmängel plädiert, die aber nicht vorliegen würden. Das OLG verwies außerdem auf die bereits vorliegenden Urteile des OGH und folgt der Ansicht, dass die Klägerin für ein paar Stunden pro Jahr ihre Rollläden und Jalousien schließen könnte.

Vorstandsprecher Bernd Bösch zeigte sich äußert zufrieden mit dem Urteil und signalisierte aber so gleich Gesprächsbereitschaft gegenüber der Anrainerin: „Natürlich ist das Urteil eine weitere Bestätigung für unser Bestreben. Wir wollen aber, dass am Ende alle mit dem neuen Stadion leben können. Mit den geplanten Maßnahmen können wir für alle eine Verbesserung erreichen. Wir wollen keinen weiteren Konflikt, wir wollen miteinander an einem Tisch eine Lösung erarbeiten“.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »
11teamsports sucht den Spieler der Saison Verhilf deinem persönlichen Spieler der Saison zu deinem brandneuen Schuh und st... »