Lustenau bedient sich in Ried

18.06.2019

Schilling Fotocredit: SC Austria Lustenau
Der SC Austria Lustenau holt einen Akteur von der SV Ried.
11teamsports Nike Fußballschuhe
Christian Schilling wechselt ins Ländle. Der Steirer kam in der letzten Saison bei der SV Ried auf 17 Einsätze, erzielte dabei ein Tor und bereitete vier weitere vor. Schilling durchlief das LUV Graz und im Anschluss verschiedene Nachwuchsmannschaften beim GAK. Mit der Kampfmannschaft spielte er in der Regionalliga Mitte, ehe er zum FC Wacker Innsbruck wechselte, wo in der in der Bundesliga auflief. Es folgten zwei Jahre in Altach, ehe er 2017 nach Ried wechselte. Dort kam er auf insgesamt 36 Spiele, einen Treffer und fünf Vorlagen. In Lustenau unterschreibt er einen Zweijahresvertrag.

„Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem Wechsel nach Lustenau geklappt hat. Bei der Austria erwartet mich eine spannende sportliche Herausforderung“, so Schilling über seinen Wechsel.

„Nachdem wir am Wochenende auf der rechten Abwehrseite einen Topspieler verpflichten konnten, ist uns auf der linken Seite auch ein gleich starker Transfer geglückt. Wir hatten Christian schon lange beobachtet und wollten ihn unbedingt nach Lustenau lotsen“, erklärt Sportdirektor Christian Werner.

Mit Christoph Freitag von Wacker Innsbruck holt sich die Austria außerdem sehr viel Erfahrung in den Kader für die kommende Saison. Er absolvierte 80 Bundesligaspiele und über 150 zweite Liga Spiele. Freitag war seit dem Sommer 2015 Innsbrucker und schaffte letzte Saison mit den Tirolern den Aufstieg in die Bundesliga. Der Steirer fungierte bei den Innsbruckern als Führungsspieler und trug bei den Grün-Schwarzen regelmäßig die Kapitänsbinde.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »
Neue Trainingswäsch für deinen Verein? Hol dir dein 4-teiliges Trainingsset um unschlagbare 49,25 €. »