1 : 4
(0 : 1)
Form: NSNNN Form: NSSSS

Inzersdorf besiegt Rennweger SV souverän mit 4:1

08.04.2017

allgemein57_672x380
1. Klasse A: Rennweger SV – Inzersdorf, 1:4 (0:1)

Das Spiel zwischen Rennweger SV und Inzersdorf endete 1:4. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Inzersdorf wurde der Favoritenrolle gerecht.

Rennweger SV startete mit vier Änderungen in diese Partie. Für Riederer, Ibrahin und Tuna liefen diesmal Sacevic, Abdalla Hamouda Ismail, Sisman und Wutzl auf. Philip Frank machte in der dritten Minute das 1:0 von Inzersdorf perfekt. Schiri Salih Yildirim schickte Alexander Eckhardt von Inzersdorf mit Gelb-Rot zum Duschen (44.). Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause Inzersdorf, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. In der zweiten Hälfte setzte sich Inzersdorf erneut durch und so erhöhte Philipp Wendl den Spielstand in der 58. Minute auf 2:0. Seyhan Sari war zur Stelle und markierte das 1:2 von Rennweger SV (70.). Patrick Metzger versenkte die Kugel zum 3:1 (80.). Martin Weichselbaum stellte in den Schlussminuten schließlich noch einen Treffer für Inzersdorf sicher (84.). Am Schluss gewann Inzersdorf gegen Rennweger SV.

Rennweger SV taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. In der Defensivabteilung des Gastgebers knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Der Angriff ist bei Rennweger SV die Problemzone. Nur sechs Treffer erzielte Rennweger SV bislang.

Inzersdorf sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon drei vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und eine Niederlage dazu. Inzersdorf macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang vier. Die Offensive von Inzersdorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 17-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auch Rennweger SV gelang dies heute nicht besonders gut. Am nächsten Samstag (16:00 Uhr) reist Rennweger SV zu SV Hütteldorf, gleichzeitig begrüßt Inzersdorf Union 12 auf heimischer Anlage.

Rennweger SV - FC Inzersdorf
1 : 4 (0 : 1)

Samstag, 01.10.2016, Schiedsrichter Salih Yildirim

Tore:

3' Philip Frank zum 0:1
58' Philipp Wendl zum 0:2
70' Seyhan Sari zum 1:2
80' Patrick Metzger zum 1:3
84' Martin Weichselbaum zum 1:4

Rennweger SV:

Gelbe Karten: Omar Abdalla Hamouda Ismail, Safak Sisman, Mensudin Sacevic, Michael Wutzl

FC Inzersdorf:

Gelbe Karten: Alexander Eckhardt, Philip Frank, Fabio Pipek

Gelb/Rote Karten: Alexander Eckhardt

Heim Auswärts
SV Hütteldorf 03.09.
23:00
FV Vardar Vienna
HSV Wien 03.09.
23:00
FC Inzersdorf
FC Bhf. Favoriten 03.09.
23:00
FC Mariahilf
FV Wiener Akademik 03.09.
23:00
BWH Lok Hörndlwald
SV Dinamo Ottakring 03.09.
23:00
FFC Kundrat 02
Rennweger SV 03.09.
23:00
SV Srbija Wien
SC Gradisce 03.09.
23:00
FC Golden Apple
Tabelle
# Verein S Tore D P
0 BWH Lok Hörndlwald 0 0:0 0 0
0 FC Bhf. Favoriten 0 0:0 0 0
0 SV Dinamo Ottakring 0 0:0 0 0
0 FC Golden Apple 0 0:0 0 0
0 SC Gradisce 0 0:0 0 0
0 HSV Wien 0 0:0 0 0
0 FC Inzersdorf 0 0:0 0 0
0 FC Mariahilf 0 0:0 0 0
0 FFC Kundrat 02 0 0:0 0 0
0 Rennweger SV 0 0:0 0 0
0 SV Hütteldorf 0 0:0 0 0
0 SV Srbija Wien 0 0:0 0 0
0 FV Vardar Vienna 0 0:0 0 0
0 FV Wiener Akademik 0 0:0 0 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »