5 : 2
(3 : 2)
Form: SSSUN Form: NSSNS

Souveräner Dreier gegen RSV Wien 06

08.04.2017

allgemein29_672x380
1. Klasse A: Bhf Favoriten – RSV Wien 06, 5:2 (3:2)

Bei Bhf Favoriten holte sich RSV Wien 06 eine 2:5-Schlappe ab. Auf dem Papier erwartete die Zuschauer ein ausgeglichenes Match. Auf dem Platz erwies sich Bhf Favoriten als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Der Gastgeber nahm in der Startelf zwei Veränderungen vor und begann die Partie mit Grabner und Brankovic statt Risdorfer, Helly, Erkut, Korak und Hofbauer. Auch RSV Wien 06 tauschte auf zwei Positionen. Dort standen Altindas und Sancak für Alpbudan, Turan, Dzilic, Jovanovic und Kacemer in der Startformation.

Für den Führungstreffer zeichnete Hüseyin Sancak verantwortlich (11.). Thomas Kosch trug sich in der 33. Spielminute in die Torschützenliste ein. Bilal Susehrili schoss für RSV Wien 06 in der 35. Minute das zweite Tor. Mit einem schnellen Doppelpack (40./43.) zum 3:2 schockte Kosch den Gast und drehte das Spiel. Bhf Favoriten nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Für den nächsten Erfolgsmoment von Bhf Favoriten sorgte Aleksandar Cvijic (53.), ehe Helmut Schmidt das 5:2 markierte (89.). Schlussendlich verbuchte Bhf Favoriten gegen RSV Wien 06 einen überzeugenden Heimerfolg.

Seit drei Begegnungen hat Bhf Favoriten das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Bhf Favoriten macht durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem sechsten Platz.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für RSV Wien 06. Lediglich sieben Punkte holte man. Die bisherige Saisonbilanz von RSV Wien 06 bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Trotz der Niederlage behält RSV Wien 06 den achten Tabellenplatz.

Während Bhf Favoriten am Samstag, den 15.10.2016 (18:00 Uhr) bei Dinamo Ottakring gastiert, steht für RSV Wien 06 einen Tag später (16:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit Vardar-Viena auf der Agenda.

FC Bhf. Favoriten - RSV Wien 06
5 : 2 (3 : 2)

Samstag, 08.10.2016, Schiedsrichter Karl Kettler

Tore:

11' Hüseyin Sancak zum 0:1
33' Thomas Kosch zum 1:1
35' Bilal Susehrili zum 1:2
40' Thomas Kosch zum 2:2
43' Thomas Kosch zum 3:2
53' Aleksandar Cvijic zum 4:2
89' Helmut Schmidt zum 5:2

FC Bhf. Favoriten:

Gelbe Karten: Igor Brankovic, Alexander Grabner

RSV Wien 06:

Gelbe Karten: Bugrahan Altindas, Bilal Susehrili, Hüseyin Sancak, Mpungu Salay

Heim Auswärts
SV Hütteldorf 03.09.
23:00
FV Vardar Vienna
HSV Wien 03.09.
23:00
FC Inzersdorf
FC Bhf. Favoriten 03.09.
23:00
FC Mariahilf
FV Wiener Akademik 03.09.
23:00
BWH Lok Hörndlwald
SV Dinamo Ottakring 03.09.
23:00
FFC Kundrat 02
Rennweger SV 03.09.
23:00
SV Srbija Wien
SC Gradisce 03.09.
23:00
FC Golden Apple
Tabelle
# Verein S Tore D P
0 BWH Lok Hörndlwald 0 0:0 0 0
0 FC Bhf. Favoriten 0 0:0 0 0
0 SV Dinamo Ottakring 0 0:0 0 0
0 FC Golden Apple 0 0:0 0 0
0 SC Gradisce 0 0:0 0 0
0 HSV Wien 0 0:0 0 0
0 FC Inzersdorf 0 0:0 0 0
0 FC Mariahilf 0 0:0 0 0
0 FFC Kundrat 02 0 0:0 0 0
0 Rennweger SV 0 0:0 0 0
0 SV Hütteldorf 0 0:0 0 0
0 SV Srbija Wien 0 0:0 0 0
0 FV Vardar Vienna 0 0:0 0 0
0 FV Wiener Akademik 0 0:0 0 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »