Goran Dzajevic ist plötzlich verstorben

29.10.2013

Ball Schwarz Weiß
Eine wahre Tragödie! Heute Mittag erreichte uns die Nachricht, dass der Spieler mit der Nr.12 beim MSV, verstorben ist.
sportkabine.com - der Fußballshop von fanreport
Heute Mittag teilte uns MSV Obmann Emminger schweren Herzens mit, dass Goran Dzajevic (geb. 11.1.1978) verstorben ist!
 
Er fing am 15.07.2010 beim MSV an und erspielte sich gleich einen Stammplatz im Kader und vor allem den Respekt seiner Mitspieler. Über all die Jahre war er seiner Mannschaft am Platz und auch privat eine große Hilfe. 
Dieses Jahr wollte man unbedingt den Aufstieg in die Oberliga schaffen und bis jetzt sieht es auch ausgezeichnet aus! Am Tag vor dem tragischen Tod feierte er noch einen 16:0 Kantersieg mit seinen Kollegen, er selbst schoss drei Tore und  wurde sogar zum Spieler der Runde gewählt.
Mit diesem vorbildlichen Einsatz, seinen genialen Spielzügen, der Ruhe und der Fairness die er jedes Spiel zeigte, gelang es Dzajevic, einer der besten Mittelfeldspieler in dieser Liga zu werden.
Umso trauriger deshalb der überraschende Tod! Man wollte einfach nur mit Freunden an einem Sonntag Abend in der Halle kicken gehen, als er plötzlich einen Herzinfarkt bekam. Man brachte ihn sofort ins Krankenhaus, die Ärzte taten was sie konnten, aber leider vergeblich. Wahrhaftig eine Tragödie! 


 Das aufrichtige Beileid des gesamten Fanreport-Teams gilt in diesen schweren Stunden allen Freunden und Kollegen Dzajevics, in erster Linie aber selbstverständlich der Familie des Verstorbenen!

R.I.P
Kristijan Icevski
Kristijan Icevski - Redakteur
kristijan.icevski@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »
Lagerabverkauf: bis -70% auf Trikots! Trikots von Bayern, Barca, Real, Rapid, Dortmund, PSG uvm zum Schnäppchen-Preis. »