2 : 1
(1 : 1)
Form: SSNUU Form: USSSN

Coban schießt LAC-Inter zum Heimsieg

08.04.2017

allgemein64_672x380
2. Landesliga: LAC-Inter – Siemens Großfeld, 2:1 (1:1)

LAC-Inter hat sich gegen Siemens Großfeld mit 2:1 durchgesetzt und sicherte sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison. Den großen Hurra-Stil ließ LAC-Inter vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Der Gastgeber nahm in der Startelf zwei Veränderungen vor und begann die Partie mit Coban und Dragomirovic statt Tomic, Mrkonjic, Bagirtlak, Cevik und Jevremovic. Auch Siemens Großfeld tauschte auf drei Positionen. Dort standen Jungbauer, Ivankovic und Shala für Tela, Karabulut und Lampl in der Startformation.

Yusuf Günes brachte LAC-Inter in der sechsten Minute ins Hintertreffen. Hakan Coban schoss für LAC-Inter in der 39. Minute das erste Tor. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Lange blieben Tore in der zweiten Halbzeit aus, bis Coban in der 89. Minute den Ball zur 2:1-Führung zugunsten von LAC-Inter im Netz unterbrachte und Siemens Großfeld damit in der Schlussphase unter Druck setzte. Letzten Endes holte LAC-Inter gegen Siemens Großfeld drei Zähler.

LAC-Inter reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. LAC-Inter rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem fünften Platz.

Drei Spiele und noch kein Sieg: Siemens Großfeld wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Gast steht nach drei Spieltagen auf der letzten Tabellenposition. Nächster Prüfstein für LAC-Inter ist auf gegnerischer Anlage Süssenbrunn (Samstag, 17:00 Uhr). Einen Tag später misst sich Siemens Großfeld mit Slovan HAC.

LAC - Inter - KSV Siemens Großfeld
2 : 1 (1 : 1)

Sonntag, 04.09.2016, Schiedsrichter Kadir Barmaksiz

Tore:

6' Yusuf Günes zum 0:1
39' Hakan Coban zum 1:1
89' Hakan Coban zum 2:1

LAC - Inter:

Gelbe Karten: Alen Dragomirovic

KSV Siemens Großfeld:

Gelbe Karten: Flamur Shala, Michael Jungbauer, Josip Ivankovic

Heim Auswärts
First Vienna FC 1b 4 : 0 Nußdorfer AC Spielbericht
1. Simmeringer SC 0 : 0 SC Red Star Penzing Spielbericht
SC Süssenbrunn 0 : 1 FC Hellas-Kagran Spielbericht
L.A. Riverside 1 : 1 KSV Siemens Großfeld Spielbericht
SPC Helfort 15 0 : 5 DSV Fortuna 05 Spielbericht
LAC - Inter 2 : 0 FC Stadlau II Spielbericht
ASV 13 1 : 2 WAF Vorwärts Brigittenau Spielbericht
SV Hirschstetten 2 : 2 FC A11 - R. Oberlaa Spielbericht
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 DSV Fortuna 05 1 5:0 5 3
2 First Vienna FC 1b 1 4:0 4 3
3 LAC - Inter 1 2:0 2 3
4 WAF Vorwärts Brigittenau 1 2:1 1 3
5 FC Hellas-Kagran 1 1:0 1 3
6 FC A11 - R. Oberlaa 1 2:2 0 1
7 SV Hirschstetten 1 2:2 0 1
8 KSV Siemens Großfeld 1 1:1 0 1
9 L.A. Riverside 1 1:1 0 1
10 SC Red Star Penzing 1 0:0 0 1
11 1. Simmeringer SC 1 0:0 0 1
12 ASV 13 1 1:2 -1 0
13 SC Süssenbrunn 1 0:1 -1 0
14 FC Stadlau II 1 0:2 -2 0
15 Nußdorfer AC 1 0:4 -4 0
16 SPC Helfort 15 1 0:5 -5 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »