2 : 3
(1 : 1)
Form: NNNUU Form: SSSSN

Last-Minute-Held Ulusoy schlägt zu!

08.04.2017

Spielvorschau
2. Landesliga: NAC – WAF Vorwärts Brigittenau, 2:3 (1:1)

NAC und WAF Vorwärts Brigittenau boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

WAF Vorwärts Brigittenau nahm diesmal Toplanaj und Micsanyi aus der Startformation heraus und schickte dafür Nocella, Bayer und Slawek auf den Platz. Auf die Siegerstraße brachte Olivier Nocella den Gast in der 16. Minute. In der 37. Minute brachte Ali Kaya den Ball im Netz von WAF Vorwärts Brigittenau unter. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Seitenwechsel gelang Marco Bayer, der in der 70. Minute zum 2:1 für WAF Vorwärts Brigittenau traf. In der 80. Minute war Kaya mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Emre Ulusoy noch einen Treffer parat hatte (92.). Zum Schluss feierte WAF Vorwärts Brigittenau einen dreifachen Punktgewinn gegen NAC.

Wann findet NAC die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen WAF Vorwärts Brigittenau setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht.

WAF Vorwärts Brigittenau reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. WAF Vorwärts Brigittenau rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem achten Platz. Am Samstag, den 17.09.2016 (16:00 Uhr) steht für NAC eine Auswärtsaufgabe gegen Hellas Kagran an. WAF Vorwärts Brigittenau tritt einen Tag später daheim gegen Donau an.

Nußdorfer AC - WAF Vorwärts Brigittenau
2 : 3 (1 : 1)

Samstag, 10.09.2016, Schiedsrichter Goran Djurdjic

Tore:

16' Olivier Nocella zum 0:1
37' Ali Kaya zum 1:1
70' Marco Bayer zum 1:2
80' Ali Kaya zum 2:2
92' Emre Ulusoy zum 2:3

Nußdorfer AC:

Gelbe Karten: Josip Golic, Ibrahim Sen, Valentin Ballabani, Gökhan Acar, Dominik Hofer

WAF Vorwärts Brigittenau:

Gelbe Karten: Thomas Bürringer, Charalampos Ntevrentlis, Mario Slawek

Heim Auswärts
First Vienna FC 1b 4 : 0 Nußdorfer AC Spielbericht
1. Simmeringer SC 0 : 0 SC Red Star Penzing Spielbericht
SC Süssenbrunn 0 : 1 FC Hellas-Kagran Spielbericht
L.A. Riverside 1 : 1 KSV Siemens Großfeld Spielbericht
SPC Helfort 15 0 : 5 DSV Fortuna 05 Spielbericht
LAC - Inter 2 : 0 FC Stadlau II Spielbericht
ASV 13 1 : 2 WAF Vorwärts Brigittenau Spielbericht
SV Hirschstetten 2 : 2 FC A11 - R. Oberlaa Spielbericht
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 DSV Fortuna 05 1 5:0 5 3
2 First Vienna FC 1b 1 4:0 4 3
3 LAC - Inter 1 2:0 2 3
4 WAF Vorwärts Brigittenau 1 2:1 1 3
5 FC Hellas-Kagran 1 1:0 1 3
6 FC A11 - R. Oberlaa 1 2:2 0 1
7 SV Hirschstetten 1 2:2 0 1
8 KSV Siemens Großfeld 1 1:1 0 1
9 L.A. Riverside 1 1:1 0 1
10 SC Red Star Penzing 1 0:0 0 1
11 1. Simmeringer SC 1 0:0 0 1
12 ASV 13 1 1:2 -1 0
13 SC Süssenbrunn 1 0:1 -1 0
14 FC Stadlau II 1 0:2 -2 0
15 Nußdorfer AC 1 0:4 -4 0
16 SPC Helfort 15 1 0:5 -5 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »