Bleidt nicht mehr in Oberlaa!

27.10.2016

Trainerwechsel
Ein alter "Neuer" übernimmt den Trainerposten ..
sportkabine.com - der Fußballshop von fanreport Keiblinger übernimmt wieder!
Nach dem Aus von Trainer Manfred Bleidt übernahm vor nun eineinhalb Wochen wieder sein Vorgänger und aktuell sportlicher Leiter Helmut Keiblinger das Traineramt. Keiblinger, der die Mannschaft aufgrund seiner Tätigkeit bestens kennt war bereits vor Bleidt sehr erfolgreich als Trainer bei den Oberlaaern tätig und soll bis zum Winter Stabilität reinbringen. In einem kurzen Statement klärt er über die Entscheidung auf...

"Der Verein hat sich nach den letzten sportlichen Ereignissen, die ja nicht sehr rosig waren, zusammengesetzt und ist zu dem Schluss gekommen, dass man sich vom Trainer trennen wird. Die Mannschaft hat in letzter Zeit schon etwas den Kopf hängen gelassen, hat aber trotzdem nie gegen den Trainer gespielt - das muss man ganz klar sagen. Schließlich wollte der Verein, dass ich die Mannschaft wieder übernehme da ich sie sehr gut kenne und knapp zwei Drittel davon bereits als Trainer betreut habe. Ich habe es mir gut überlegt und hatte auch meine Gründe, warum ich damals aufgehört habe aber es hat mich jetzt auch wieder gereizt und ich bin wieder voll bei der Sache. Gegen ASV 13 hat es schon mal gut begonnen und ich werde die Mannschaft voraussichtlich noch bis zum Winter coachen. Währenddessen werden wir uns zwar  bereits umschauen, es hat aber absolute Priorität den Fokus auf die Gegenwart zu richten."

Wir wünschen Helmut Keiblinger in diesem Sinne alles Gute!

Stefan Hirczy
Stefan Hirczy - Redakteur
stefan.hirczy@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »