Ogris löst Puza ab!

23.07.2014

ogris_ernst_header
Nach der Trennung von Martin Puza hat man bei SPC Helfort einen neuen Trainer ..
11teamsports Ernst Ogris ist neuer Helfort-Trainer!
Nach Ungereimtheiten zwischen Vorstand und Trainer Martin Puza war klar, dass man in der neuen Saison getrennte Wege gehen würde. Zudem wurde das, im Winter erklärte, Ziel "Aufstieg" klar verfehlt und so hieß es nun, sich nach einem neuen Trainer umzusehen. 
Nachdem mit Puza ein Coach mit Rapid-Vergangenheit zuletzt am Werke war, engagierte Obmann Odo Köstler nun einen Trainer mit Veilchen-Vergangenheit - nämlich niemand geringeren als Ernst Ogris! Der Bruder von Austria-Legende Andi war zuletzt bei Kapellerfeld als Trainer tätig, davor u.a. beim SV Göllersdorf und Donau.
Obmann Köstler meinte zu dem Coup: "Ich war mit dem Ogerl immer schon in Verbindung - immerhin hat er ja lange da gespielt, ist unter anderem auch Torschützenkönig hier gewesen. Ich habe ihn nun kontaktiert und es hat gleich alles gepasst."
Zur Trennung mit Martin Puza meint er folgend: "Das Verhältnis mit Puza ist auseinandergegangen. Es gab eine Unklarheit zwischen ihm und dem Verein und die konnten wir nicht klären. Daher haben wir uns getrennt."
Auf dem Spielersektor hat sich bei Helfort nicht allzuviel getan, Topscorer Rosa ist zu Austria XIII zurückgegangen, Lebinger hat es nach Marchegg verschlagen und Simic wurde bereits unter der Saison aus dem Kader gestrichen.
Bei den Neuzugängen ließ Köstler etwas von einem mexikanischen U21-Keeper durchklingen .. mehr dazu gibt es in den nächsten Tagen ..
Stefan Hirczy
Stefan Hirczy - Redakteur
stefan.hirczy@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »