SV Donau Trainer mit Saisonausblick und Meistertipp

04.08.2016

OH8A9727
Nach einer starken letzten Saison legt der SV Donau weiterhin den Fokus auf die Weiterentwicklung der jungen Spieler und möchte gleichzeitig attraktiven Offensivfußball bieten. Im Gespräch mit Fanreport.com spricht der Trainer Nermin Jusic über die vergangene Saison und wirft auch einen Blick in die Zukunft.
Sportkabine
Fanreport.com: Der SV Donau geht mit einem etwas veränderten Kader in die neue Saison. Den vier Abgängen Mika Ibl (zu Technopol), Andreas Kaupert (Post SV), Turgay Sersan (FavAC) und Amel Sistek (ASV Vösendorf) stehen die Neuzugänge Andreas Simoner (vom Nußdorfer AC), Tunc Bicer (Wiener Sportklub 1b) und Mario Beganovic (Rapid Wien Akademie) gegenüber. Welcher der Abgänge schmerzt denn am meisten?

Nermin Jusic: Uns werden sicher Sersan und Sistek abgehen, aber ich hoffe, dass wir das mit unseren neuen Spielern kompensieren können.

Fanreport.com: Wie läuft die Vorbereitung und welchen Eindruck machen die neuen Spieler bis jetzt? 

Nermin Jusic: Die Vorbereitung läuft gut. Es gibt einige Verletzungen, die den Plan ein wenig stören, aber es geht. Mit dem Tunc Bicer bin ich sehr zufrieden, Beganovic ist ein junger Spieler, der noch Zeit braucht und leider ist der Simoner die ganze Zeit verletzt. Ich hoffe, dass er bald wieder trainieren kann.   

Fanreport.com: Wie zufrieden ist man mit den bisherigen Testspielen?

Nermin Jusic: 
Das erste Vorbereitungsspiel gegen den Sportklub (1:7) ist leider nicht zufriedenstellend verlaufen, aber das war nach zwei Trainingseinheiten und man hat gesehen, dass wir am Anfang der Vorbereitung waren. Mit den restlichen Spielen bin ich sehr zufrieden. 

Fanreport.com: Welche Spieler sind absolut unverzichtbar für die Mannschaft und auf welche jungen Talente können sich die Zuschauer schon freuen?

Nermin Jusic: Derzeit sind Nikic
, Heffermajer, Gavrovic und Puljic unverzichtbar. 
Wir haben schon das ganze letzte Jahr mit vielen jungen Spieler gespielt und waren sogar nach dem Sportklub und der Vienna die jüngste Mannschaft in der vergangenen Saison. Unser Tormann Felix Egger hat schon letztes Jahr gezeigt was für ein großes Talent er ist. Er ist erst 17 Jahre alt und ist bei uns seit über einem Jahr Einser Tormann. Beni Redzic (Jahrgang 1999) hat letztes Jahr schon 10 Tore gemacht und 12 Tore vorbereitet . Wir gehen heuer mit 10 Spielern, die jünger als 18 Jahre sind, in die Saison. Ich hoffe, dass wir mit ihnen wieder eine super Saison spielen werden. Es sind Redzic, Heinzmann, Jetishi, Mwatero Portschy und Wieneritsch Jahrgang 1999 und Egger, Stemmer, Yenier Passet Jahrgang 1998. 

Fanreport.com: Wie lautet ein letztes Fazit über die vergangene Saison?

Nermin Jusic: Es war ein super Jahr, das wir fast mit dem Aufstieg beendet hätten, aber leider wollte keiner aus der Wiener Liga aufsteigen.   

Fanreport.com: Nach diesem zweiten Platz in der letzten Saison, greift Ihr dieses Mal wieder voll an? Wie lautet das ausgegebene Saisonziel für die kommende Spielzeit? 

Nermin Jusic: Unser Ziel ist es, so viele junge Spieler wie möglich in die Kampfmannschaft einzubauen. Dabei ist der Tabellenplatz nicht das Wichtigste, jedoch wollen wir am Schluss unter den fünf besten Mannschaften sein und den Zuschauern einen offensiven Fußball bieten.

Fanreport.com: In welchen Bereichen sehen Sie noch Verbesserungspotenzial?
Trotz der 80 Tore im Vorjahr haben wir noch Potenzial in der Chancenauswertung
Trainer Jusic mit einer Kampfansage

Nermin Jusic: Obwohl wir letztes Jahr in der Meisterschaft über 80 Tore geschossen haben, ist das Verbesserungspotenzial bei der Chancenauswertung noch sehr groß.

Fanreport.com: Welche Teams sind Ihrer Meinung nach die größten Favoriten auf den Titel?
 
Nermin Jusic: Ich rechne mit DSV Fortuna 05, LAC - Inter  und SC Red Star Penzing.

Fanreport.com: Vielen Dank für das Gespräch!


Konstantin Kotek
Konstantin Kotek - Administrator
konstantin.kotek@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »