Video: Schlagerspiel geht an die Vienna

14.05.2018

Vienna Fotocredit: platzverweis.at
Die Döblinger gingen nach zweimaligem Rückstand noch als Sieger vom Platz! Andrej Todoroski krönte sich mit einem Triple-Pack zum Matchwinner.
SportkabineVor etwa 1000 Zusehern ging am gestrigen Sonntag das Schlagerspiel der 2. Landesliga über die Bühne! Tabellenführer WAF Brigittenau empfing die im Frühjahr noch ungeschlagene Vienna und verlangte den Döblingern alles ab!

TODORSKI SCHIESST VIENNA AUF DIE SIEGESSTRASSE
Eröffnet wurde das Spitzenspiel bereits in der zweiten Minute, als Emre Ulusoy die Hausherren in Front brachte. Eine Führung, die aber nicht lange währte - Todorski glich nach zehn Minuten aus. Noch vor der Pause stellte 30-Tore-Mann Zlatan Sibcic die erneute Führung her. 2:1 für den Tabellenführer! Knapp 15 Minuten nach dem Seitenwechsel war es erneut Andrej Todorski, der die Führung der Hausherren zum zweiten Mal egalisierte. Seine Leistung krönte der 19-jährige Mazedonier dann mit dem sehenswerten Führungstreffer zum 2:3, was zugleich den Endstand bedeutete. Den unschönen Schlusspunkt der Partie setzten WAF´s Mark Pataki und Viennas Jiri Lenko, die beide nach einer Tätlichkeit mit rot vom Platz mussten.

Fünf Runden vor Schluss beträgt der Abstand zwischen WAF Brigittenau und der Vienna, die mit 31 Punkten Rückstand ins Frühjahr starteten, nur noch 13 Zähler. Gelingt WAF Vorwärts Brigittenau aber noch ein einziger Sieg, ist der Meisterzug für die Döblinger, die bis dato ein perfektes Frühjahr spielen, abgefahren.

Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »