"Möchte zurück in den Profifußball"

23.10.2018

Fridrikas Fotocredit: Stiplovsek
FC Dornbirn Stürmer Lukas Fridrikas feierte am Wochenende den Herbstmeistertitel in der RLW und blickt im Interview in die Zukunft.
11teamsports Aktion In der Regionalliga West fühlt sich Lukas Fridrikas einfach wohl. Der 20-Jährige machte bereits vor 2016 auf sich aufmerksam beim SV Seekirchen. Es folgte der Wechsel in den Profi-Fußball zu Wiener Neustadt (zum damaligen Interview). Nach Verletzungen und einem Abstecher in der Regionalliga Ost ist der Absolvent der Red Bull Salzburg Akademie wieder in der RLW zurück. Mit dem FC Dornbirn feierte am Wochenende den Herbstmeistertitel und blick im Interview bereits in die Zukunft.

Gratulation zum Herbstmeistertitel – wie intensiv und lange wurde nach dem Sieg gegen Wörgl noch gefeiert?

(Lacht) Intensiv auf jeden Fall - wie spät es wurde weiß ich nicht ich war nämlich um halb 11uhr schon zuhause.

Was sind aus deiner Sicht die Gründe für den Herbstmeistertitel?

Wir haben uns im Sommer gut verstärkt und wichtige Spieler die letzte Saison ihre ersten Spiele nach längeren Verletzungen gemacht haben sind jetzt wieder topfit -  sowie ich auch.

Lukas Fridrikas
Der Stürmer erzielte in der Hinrunde acht Treffer.
Fotocredit: Stiplovsek
 

Wie bist du mit deinen eigenen Leistungen in den bisherigen Spielen zufrieden?

Unglücklich kann ich nicht wirklich sein nach 14 Siegen, ungeschlagen auf dem ersten Platz zu stehen ist was besonders - zumal ich schon acht Tore erzielt habe und drei weitere vorbereitet. Der einzige Kritikpunkt, ich hätte noch einige Tore erzielen können, habe jedoch die falschen Entscheidungen vor dem Tor getroffen.

Die Rahmenbedingungen sollten den FC Dornbirn wohl nicht von der 2. Liga abhalten, was kann euch noch stoppen?

Ja an sich haben wir ein gutes Gelände, jedoch fehlt beim Verein noch das nötige Kleingeld mal schauen ob sich da noch einige Sponsoren finden lassen.

Wie beurteilst du das aktuelle Format der 2. Liga?

Puh schwere Frage, da wurde ja in letzter Zeit viel darüber diskutiert. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, mal schauen wie sich das Ganze entwickelt

Welche Ziele hast du dir persönliche für deine fußballerische Zukunft gesetzt?

Ich möchte auf jeden Fall wieder denn Schritt zurück in denn Profifußball machen beim SC Wiener Neustadt hat mich leider eine Verletzung zurückgehalten und leider habe ich dann keine Chance mehr vom Verein bekommen mich zu zeigen. Ob ich jetzt mit dem FC Dornbirn aufsteige, was natürlich eine schöne Sache wäre oder ich zu einem anderen verein wechsle, werden wir sehen ich bin für alles offen.

Vielen Dank für das Gespräch und weiterhin viel Erfolg für deine Zukunft!  

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Administrator
office@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »
Neue Trainingswäsch für deinen Verein? Hol dir dein 4-teiliges Trainingsset um unschlagbare 49,25 €. »