Cup: Wimpassing bezwingt FC Stadlau

16.07.2017

Bildschirmfoto 2017-07-16 um 11.52.29 Fotocredit: FB-Seite: SV Wimpassing
Der Burgenlandligist kickt den Regionalligsten aus dem ÖFB-Cup!
SportkabineDer SV Wimpassing startete engagiert in das Spiel gegen die junge Truppe des FC Stadlau, in dem die Heimischen zu Beginn viel Druck erzeugten. Vor allem die Latte rettete die Burgenländer, im Gegenzug erzielte Sistek einen Treffer der Marke "Traumtor" oder "Tausend-Gulden-Schuss" - je nach Fanlager. Die Wiener erholten sich langsam von diesem Rückstand und nutzten einen Abwehrfehler der Wimpassinger zum Ausgleich aus. Kapitän Cem Atan netzte zum 1:1 ein. Wenig später sollte eine Standardsituation das Spiel entscheiden. Bortel, der vor dem 1:1 noch patzte, köpfte zum 2:1 für den SVW ein. Danach versuchten die Gastgeber alles um sich in die Verlängerung zu retten, doch der Ball wollte nicht mehr über die Linie. Auch die Gäste vergaben einige Chancen auf die endgültige Entscheidung.


 
Michael Höpp
Michael Höpp - Administrator
michael.hoepp@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »