Pacult kehrt zum FAC zurück

16.12.2019

SKN - FAC  Trainer Peter Pacult nach dem Spiel
Peter Pacult hat eine neue Funktion beim Floridsdorfer AC.
11teamsports Fußballschuhe Nike
Peter Pacult, der einst seine Fußballkarriere beim FAC begonnen hat, ist ab sofort Teil des Aufsichtsrats der Floridsdorfer Athletiksport-Club GmbH.

"Mit Peter haben wir nun den richtigen Mann für diese Position im Aufsichtsrat gefunden. Er wird dem operativen Team im sportlichen Bereich zur Seite stehen und seine langjährigen Erfahrungen einbringen", erklärt FAC Generalsekretär Herbert Tomasetig. Für die einen war es abzusehen, für andere ist es nun doch eine Überraschung, dass Pacult bei den Floridsdorfern anheuert. Wer es schon immer wusste, für den eignet sich wohl ein Gutschein Bet-at-home, um solch ein Experten-Wissen auch anderweitig einzusetzen und zu nutzen.

Pacult zeigt sich in einer ersten Stellungnahme sehr erfreut über seine neue Funktion: "Es freut und ehrt mich, dass ich nun zu dem Verein, bei dem ich meine Wurzeln habe, zurückkehren kann. Ich bin beim FAC großgeworden und dementsprechend liegt mir der gesamte Verein sehr am Herzen. In meiner neuen Funktion als Aufsichtsrat werde ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, den Verein im sportlichen Bereich zu unterstützen und zu beraten."

"Ich glaube, dass es für Fußballclubs von Vorteil ist, auf die Expertise von ehemaligen Größen des Fußballsports zurückgreifen zu können. Deren Erfahrungsschatz und Fachwissen können einen Mehrwert für den gesamten Verein darstellen", so FAC Manager Sport Lukas Fischer.

Auch Cheftrainer Mario Handl ist erfreut über die zusätzliche Unterstützung im sportlichen Bereich: "Peter ist natürlich ein großer Name im österreichischen Fußball. Ich freue mich auf einen konstruktiven und interessanten Austausch mit ihm. Unsere ersten Gespräche waren bereits sehr positiv."
 
Über Peter Pacult

Stationen seiner Karriere als aktiver Fußballer waren der Floridsdorfer AC, Wiener Sport-Club (1981–1984), SK Rapid Wien (1984–1986), FC Swarovski Tirol (1986–1992), FC Stahl Linz (1992/93), TSV 1860 München (1993–1995) und FK Austria Wien (1995/96). Seine größten Erfolge waren mit Sicherheit die Meisterschaften in den Jahren 1989 und 1990 sowie die Cupsiege 1985 und 1989 mit dem FC Swarovski Tirol. 1991 wurde er gemeinsam mit Jean-Pierre Papin mit je sechs Treffern Torschützenkönig im Europapokal der Landesmeister. 1985 erreichte er das Finale des Europacups der Pokalsieger und stieg 1994 mit den Münchner Löwen in die deutsche Bundesliga auf. Zum Fußballer des Jahres wurde er 1985 gewählt. Abseits seiner Vereinskarriere absolvierte Peter Pacult 24 Länderspiele für die österreichische Nationalmannschaft und erzielte dabei ein Tor. Als Trainer war er in der Vergangenheit für den TSV 1860 München, FC Kärnten, zweimal bei Dynamo Dresden, SK Rapid Wien, RB Leipzig, den FAC, NK Zavrc, Cibalia Vinkovci, FK Radnicki Nis, FK Kukesi und OFK Titograd tätig.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »