Spielervater schlägt 15-jährigen Schiri

03.04.2019

Faust Schlag Angriff Attacke Fotocredit: Pixabay
Bei einem Jugendspiel in Deutschland war der Vater eines Nachwuchskickers nicht mehr zu beruhigen. Er attackierte den 15-jährigen Schiedsrichter. Das Spiel wurde abgebrochen.
11teamsports Aktion
Diese Szene hat sich zuvor abgespielt: Der Angreifer des niedersächsischen TSV Stelingen wurde vom gegnerischen Torhüter der Junioren Calenberger Land rüde von den Beinen geholt, der Schlussmann sah vom Unparteiischen dafür aber nur Gelb. Die Situation erzürnte den Vater des Gefoulten dermaßen, sodass der 48-Jährige auf das Feld rannte, dabei wild gestikulierte und sich schließlich den 15-jährigen Schiedsrichter der Partie vorknüpfte, wie deutsche Medien berichten.

Der Referee kassierte vom Spielervater einen harten Schlag ins Gesicht, sank zu Boden und litt danach unter Schwindel und Sehstörungen. Als die Polizei nach dem Zwischenfall am Platz eintraf, war die Situation bereits wieder beruhigt, der Vater hatte sich beim Referee für sein Verhalten entschuldigt.

Sein Sohn musste nach dem Foul mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus, gegen den 48-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »
11teamsports sucht den Spieler der Saison Verhilf deinem persönlichen Spieler der Saison zu deinem brandneuen Schuh und st... »
Lust auf individuelle Schutzmasken? Waschbare Schutzmasken mit deinem Vereinslogo können jetzt bei 11teamsports ange... »