Stöger übernimmt Traineramt

31.07.2020

Peter Stöger Aussendung Fotocredit: Bildagentur Zolles
Paukenschlag beim FK Austria Wien!
11teamsports Fußballschuhe adidas
Peter Stöger kehrt auf die Trainerbank zurück: Wie die Wiener Austria am Freitag bekannt gab, wird der 54-Jährige als General Manager Sport nach englischem Modell als sportlicher Leiter und Cheftrainer der ersten Mannschaft fungieren.

General Manager Sport Peter Stöger: „Wir haben uns nach dem überraschenden Ausscheiden von Christian Ilzer und seinem Trainerteam in den letzten 14 Tagen intensiv den Kopf zerbrochen, haben viele lange und intensive Gespräche geführt und uns ist dann immer klarer geworden, wie komplex und schwierig die aktuelle Situation ist. Wir mussten bei unserer Entscheidung die Suche nach einem strategischen Partner, die aktuelle budgetäre Situation, das unsichere Umfeld durch COVID-19 und die Vereinsstruktur berücksichtigen. Deswegen habe ich mich entschieden, in dieser schwierigen Phase, diese Position für ein Jahr zu übernehmen.“

Vorstandsvorsitzender Markus Kraetschmer: „Wir haben zwei sehr intensive Wochen hinter uns, weil die Trainer-Frage für uns eine enorm wichtige Personalentscheidung ist. Ich bin überzeugt davon, dass Peter Stöger als Trainer und sportlicher Leiter nach englischem Modell eine sehr gute, wichtige und richtungsweisende Wahl ist.“

Stöger war bereits in der Saison 2012/13 Trainer der Wiener Austria, mit der er in dieser Spielzeit den Meistertitel feierte. Es folgten Stationen beim 1. FC Köln und Borussia Dortmund, ehe er 2019 als Sportvorstand zu den Veilchen zurückkehrte.
Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »