BFV-Cup: Rotenturm empfängt Wimpassing

23.04.2018

bfv
Fortsetzung der 4. Runde.
Autom. Werbung
Als erstes von vier Teams löste Ostligist Neusiedl/See am vergangenen Dienstag in Pinkafeld das Halbfinal-Ticket. Am morgigen Dienstag könnte Rotenturm oder Wimpassing nachziehen.

FAVORITENROLLE KLAR VERTEILT
Auch wenn Rotenturm perfekt in die Rückrunde der 1. Klasse Süd startete und fünf Spiele en suite für sich entschied, gehen die Gäste aus Wimpassing als Favorit in die morgige Partie. Aber: Die Elf von Milivoj Vujanovic befindet sich in einem Formtief, rutsche nach dem Vize-Herbstmeistertitel bereits auf Rang sechs ab. Dazu kommt, dass der Cup bekannterweise seine eigenen Geschichten schreibt. Warum nicht auch morgen. Der Ankick des zweiten Viertelfinals erfolgt um 19:30 Uhr in der Rotenturmer Korkisch Arena, geleitet wird die Partie von Rene Strobl und seinem Team.

WEITERE TERMINE
Nach dem morgigen Duell legt der BFV-Cup eine kurze Pause an, setzt sich erst wieder am Dienstag den 8. Mai mit dem Spiel zwischen Siegendorf und Parndorf (Anpfiff 19:00 Uhr), sowie am Donnerstag den 10. Mai mit dem Duell zwischen Neuberg und Horitschn fort.



Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »