Ein Trainerrücktritt der etwas anderen Art

20.02.2018

jusits
Dem österreichischen Blitzortungssystem ALDIS entgeht normalerweise kein Blitz, nur, der Blitz der dieser Tage beim Tabellenführer der 2. Liga Mitte, dem ASK Oberpetersdorf/Schwarzenbach niederging, traf die Verantwortlichen doch überraschend, denn Trainer Kurt Jusits warf nämlich das Handtuch.
11teamsports Fußballschuhe Puma
 
Aufsteiger am Sprung in die Burgenlandliga
Trainerentlassungen, oder Trainerrücktritte sind im Fußball natürlich nichts außergewöhnliches, das aber ein Trainer, der als Herbstmeister überwintert das Handtuch wirft, ist in der Tat kaum zu glauben. So geschehen dieser Tage bei der FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach die als Aufsteiger mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SC Neudörfl die Winterkrone holten. Verantwortlich für diesen Erfolgslauf war der gebürtige Burgenländer Kurt Jusits, er ging nämlich in 15 Spielen 11 Mal als Sieger vom Feld, zwei Spiele endeten unentschieden und zwei Partien wurden verloren. Der 55-jährige gilt als akribischer Arbeiter, er verlangt von seinen Spielern keine unmöglichen Sache, verlangt aber Leidenschaft, Wille, Einsatz und vor allem Disziplin. Seiner Meinung nach gab es in letzter Zeit mit der Mannschaft einige Ungereimtheiten, um mit den Worten eines  Kurt Jusits zu sprechen, "es gab unterschiedliche Auffassungen zwischen dem Trainer und einigen Spielern". Konsequent ist Jusits in jeder Art und Weise, daher war sein Rücktritt die einzig "logische" Entscheidung.

Helmut Barisits
Helmut Barisits - Redakteur
helmut.barisits@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »