Filipovic wieder zu haben!

19.12.2016

filipovic
Der routinierte Stürmer verlässt die Lockenhauser nach nur einer halben Saison wieder und sucht eine neue Herausforderung.
Sport & MarkeAbschied nach Halbsaison
Beim SC Lockenhaus muss man im Frühjahr ohne die Dienste von Goalgetter Tomislav Filipovic auskommen. Der kroatische Bomber wird den Verein verlassen. "Der Abgang ist seit ein paar Wochen offiziell, aber das wurde noch nicht offiziell kommuniziert", so Filipovic. Mit 14 Saisontoren und 6 Assists war der Bomber immerhin der offensivstärkste Spieler der Lockenhauser - dennoch geht man nun getrennte Wege. "Es gibt meiner Meinung nach keinen richtigen Grund. Ich war mit meinen Leistungen schon sehr zufrieden - einige Leute im Verein waren da aber anderer Meinung", so Filipovic trocken.

Auch wollte der Kroate um den Meistertitel spielen - mit 10 Punkten Rückstand ist diese Mission aber schon zur Halbzeit zu einer "Mission Impossible" geworden. Nichtsdestotrotz sei der Legionär dem Verein zu Dank verpflichtet: "Ich bedanke mich bei meinen Mitspielern, dem Trainer, den Funktionären und auch den Fans. Es war ein toller Herbst und ich wünsche dem Verein noch viel Glück."

Neue Herausforderung
Nun befindet sich der treffsichere Stürmer jedenfalls auf Vereinssuche. Die Visitenkarte von 97 Meisterschaftstoren in 108 Jahren Spielen während seiner Zeit in Stuben und Lockenhaus spricht jedenfalls für sich und helfen, bald wieder einen neuen Verein gefunden zu haben. "Für mein Alter ist das keine schlechte Ausbeute", ist Filipovic von seinen Qualitäten überzeugt.
Lukas Lintner
Lukas Lintner - Redakteur
lukas.lintner@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »