Oberwart befördert Interimstrainer

08.11.2022

Patrick Tölly Oberwart Fotocredit: SV Klöcher Bau Oberwart
Die SV Oberwart klärt die Trainerfrage.
11teamsports AKTION
Patrick Tölly, in den letzten Wochen und Monaten als Interimstrainer äußerst erfolgreich, ist offiziell neuer Cheftrainer bei der SV Klöcher Bau Oberwart. Das gab der Verein in einer Aussendung bekannt.

Im Jänner 2021 übernahm er nach Gesprächen mit Sportkoordinator Peter Lehner die Trainingsarbeit bei der SVO U23. Nach zwei Meisterschaftsabbrüchen konnte die Saison 2021/22 endlich fertig gespielt werden und Patrick Tölly landete mit seiner blutjungen Mannschaft auf dem 5. Platz in der Tabelle.

Nach der Heimniederlage gegen Leithaprodersdorf am 15. August wurden die Verträge mit dem Trainer-Duo Florian Hotwagner und Thomas Simon in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst und Patrick Tölly übernahm interimistisch auch das Training der Kampfmannschaft. Plötzlich war der junge Trainer also neben der U16 und der U23 auch für die Kampfmannschaft der SV Klöcher Bau Oberwart verantwortlich.

Patrick Tölly wurde mit der U16 und der U23 Herbstmeister und führte die Kampfmannschaft mit einer sensationellen Serie von zehn Siegen und einem Unentschieden auf den 2. Platz in der Tabelle der Burgenlandliga. Aus dem Interimstrainer für geplante ein bis zwei Spiele wurde also ein Coach für die gesamte restliche Hinrunde. Im Anschluss an das letzte Spiel gegen Andau wurde nach Gesprächen mit Präsident Gerhard Horn und Sportkoordinator Peter Lehner Nägel mit Köpfen gemacht und Patrick Tölly offiziell zum neuen SVO-Cheftrainer bestellt.

Peter Lehner (SVO-Sportkoordinator): "Nach fundierter Analyse mit dem nötigen Abstand zur Herbstsaison und sehr guten gemeinsamen Gesprächen sind wir davon überzeugt, dass Patrick der richtige Mann für den Cheftrainerposten ist. Wir möchten den Weg, vor allem auch im Hinblick auf Kontinuität, gemeinsam weitergehen."

Patrick Tölly (SVO-Cheftrainer): "Ich bin überglücklich, dass die Gespräche mit diesem Ergebnis zu Ende gegangen sind und freue mich riesig auf meine zukünftigen Aufgaben im Verein und mit der Mannschaft. Die gesamte Truppe hat in der Herbstsaison voll mitgezogen, wir werden auch weiterhin alle zusammen in die richtige Richtung arbeiten, eine gut geplante Vorbereitung mit einigen Testspielen absolvieren und zu Beginn der Frühjahrssaison hoffentlich dort fortsetzen, wo wir nach der Hinrunde aufgehört haben.“
Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Vereinsbetreuer! Du bist ein absoluter Profi in Sachen Teamsport & Handball? Dann sucht 11teamspo... »
Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »