Spielbetrieb im Burgenland unterbrochen!

22.10.2020

Platzsperre gesperrt verbot fußballplatz Fotocredit: Pixabay
Keine Spiele mehr im Erwachsenenbereich im Burgenland.
11teamsports Diverses
Die sich zuspitzende Corona-Lage in Österreich hat nun auch für den Amateurfußball erste Konsequenzen: Wie der Burgenländische Fußballverband (BFV) am Donnerstagabend mitteilte, wird der gesamte Spielbetrieb im Erwachsenenbereich (Burgenlandliga bis 2. Klassen) im Burgenland bis auf weiteres ausgesetzt. Das haben Gespräche mit dem Land ergeben.

Von der Unterbrechung ausgenommen ist der Kinder- und Nachwuchsfußball. Trainings sind indes erlaubt, allerdings sind für Trainings die Bestimmungen des Bundes einzuhalten (z.B.: Abstand). Sobald Indoor mehr als 6 Personen und Outdoor mehr als 12 Personen als Besucher/Zuschauer anwesend sind, würde es sich um eine Veranstaltung handeln, sodass diese verboten wäre.

“Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft den Nachwuchs-und Amateurfußball für unzählige Menschen bald wieder ermöglichen können“ , wird BFV-Präsident Gerhard Milletich zitiert.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports und adidas verlosen 30 Trikot-Sets Mit etwas Glück erstrahlt dein Team in der kommenden Saison in neuem Glanz! »
Black Friday Pre-Deals bei 11teamsports Du kannst den Black Friday kaum abwarten? Dann wärm dich mit feinen Pre-Deals sc... »
60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »