Video: Siegtreffer fällt nach Abpfiff

28.09.2020

Schiedsrichter Schiri Gelbe Karte Fotocredit: Pixabay
Siegtor mit der letzten Ballberührung des Spiels.
11teamsports Fußballschuhe Nike
Über das späteste Tor der Premiere-League-Geschichte seit August 2011 jubelte am Wochenende Manchester United. Die „Red Devils“ siegten durch einen Elfmetertreffer von Bruno Fernandes in der 99. Minute. Das Kuriose: Zuvor war die Partie bereits abgepfiffen worden.

Der Reihe nach: Das Gastspiel der Solskjaer-Elf bei Brighton & Hove Albion verlief zunächst nicht nach Plan. Maupay hatte die Hausherren in Front gebracht, ein Eigentor von Dunk sorgte für den 1:1-Pausenstand. Rashford brachte die Gäste auf die vermeintliche Siegerstraße, ehe March bereits in der fünften Minute der Nachspielzeit den vielumjubelten Ausgleich für die „Seagulls“ erzielte.

In der achten Minute der Nachspielzeit köpfte Uniteds Maguire den Ball an den Arm von Maupay. Der Unparteiische pfiff daraufhin die Partie ab. Es folgte eine Rudelbildung um den Schiedsrichter, der zum Bildschirm an der Seitenlinie zitiert wurde. Nachdem er sich die Szene im Videostudium angesehen hatte, entschied der Referee auf Elfmeter für Manchester United. Und Bruno Fernandes traf so mit der letzten Ballberührung des Spiels doch noch zum Sieg für die Gäste. Irre!


Die Highlights findet ihr hier
Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »
Die neue Nigeria "Naija Collection" Trikots, die mittlerweile Kultstatus haben. »
11teamsports sucht Verstärkung Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf oder Krems! »