Aufatmen im Fußball: 25-Personen-Grenze fällt

31.01.2022

Ball Desinfiszieren Corona Fotocredit: Red Bull GEPA
Testspiele können künftig mit mehr als 25 Personen stattfinden.
Sport & Marke
Es war ein vieldiskutiertes Thema der vergangenen Tage und Wochen im Fußball-Unterhaus, nun wird die Regelung geändert: Die Rede ist von der 25-Personenen-Grenze für Veranstaltungen, die die Austragung von Fußballspielen vor Herausforderungen gestellt hat.

Wie die Bundesregierung im Rahmen einer Pressekonferenz am Samstag erklärte, fällt die 25-Personen-Grenze für Veranstaltungen. Diese wird ab dem 5. Februar auf 50 Personen erhöht.

„Ich bin sehr froh und dankbar, dass das Fußballspielen im Amateur- und Breitensport durch diese Anpassung ab dem 5. Februar wieder uneingeschränkt möglich wird. Damit können hunderttausende Sportlerinnen und Sportler - insbesondere Kinder und Jugendliche - wieder ihrem Hobby nachgehen und durch Bewegung im Freien einen maßgeblichen Faktor im Sinne ihrer Gesundheit beitragen“, wird ÖFB-Präsident Gerhard Milletich zitiert.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »