Vienna Frauen fixieren Bundesliga-Aufstieg

14.06.2021

Vienna Frauen Fotocredit: Tom Seiss
Die Frauen des First Vienna FC jubeln über den Aufstieg in die Frauen Bundesliga.
11teamsports Fußballschuhe Puma
Riesenfreude bei den Vienna Frauen: Mit einem klaren 7:0-Sieg gegen den SC Neusiedl fixieren sie endgültig den Aufstieg in die Frauen Bundesliga

Im Spiel gegen den SC Neusiedl zeigten die Döblingerinnen ihre ganze Klasse und gingen schon früh im Spiel durch einen Treffer von Laure Wurzer in der 6. Minute in Führung. Danach ging es munter weiter. Durch einen Doppelschlag in der 28. Minute durch Michaela Batarilo und der 30. Minute durch Fatma Sahin stand es 3:0. Vor der Pause erzielte Jelena Dordic vom Elfmeterpunkt noch das 4:0.

Vienna Frauen Neusiedl
Die Vienna Frauen ließen Neusiedl keine Chance.
Fotocredit: Tom Seiss

Am Ende erhöhten Fatma Sahin (68.), Claudia Wasser (75.) und Nina Burger (78.) zum verdienten 7:0-Endstand.

„Von Anfang an war das Ziel ganz klar Meister zu werden und aufzusteigen. Die Freude ist jetzt riesig, dass wir dieses große Ziel erreicht haben. Ein großes Danke geht ans Team und alle im Verein, die in dieser schwierigen Situation an einem Strang gezogen haben. Die Wertschätzung im Verein für den Frauenfußball ist sehr hoch. Das merkt man auch in der täglichen Arbeit. Wir drücken jetzt alle unseren Männern die Daumen am Weg zurück in die RLO und freuen uns auf die Meisterfeier am 19. Juni auf der Hohen Warte“, so eine sichtlich erfreute Sportliche Leiterin Frauen Nina Burger.

„Wahnsinn, wir haben es endlich geschafft. Es war eine sehr lange Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Am Ende haben wir uns den Titel und Aufstieg verdient. Ich gratuliere allen die daran beteiligt waren, vor allem dem Team zur Leistung beim Training und den Spielen“, sagt Trainer Aschot Movsesian.

Comeback nach der Neugründung

Die Vienna Frauen sind damit zehn Jahre nach der Neugründung der Frauenabteilung 2011 durch Christa Hainzl wieder in der höchsten Spielklasse Österreichs.

Vienna Frauen Meister
Riesenfreude bei den Vienna Frauen.
Fotocredit: Tom Seiss

Vizepräsident Kurt Svoboda kann diese Entwicklung nicht genug betonen: „Frauenfußball ist ein ganz zentrales Element, mit dem wir langfristig und nachhaltig eine neue Entwicklung anstoßen wollen – innerhalb und außerhalb des Vereins. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir mit dem Aufstieg in die Frauen Bundesliga einen wichtigen Schritt machen konnten. Ich gratuliere im Namen des Präsidiums allen die diese Entwicklung über die Jahre mitgetragen haben!“

Die Frauen-Fußballsektion der Vienna erlebte, wie der gesamte Frauenfußball, in den letzten Jahren einen rasanten Aufschwung. Nach dem Aufstieg in die 2. Liga der Frauen lag die Truppe von Trainer Aschot Movsesian bereits in der zweiten Saison der Ligazugehörigkeit souverän auf dem ersten Platz. Nur die Corona-Krise verhinderte für die Frauen aus Döbling den Aufstieg in die erste Bundesliga. Dies konnte nun nachgeholt werden.

Die offizielle Meisterfeier und die Überreichung der Meistertrophäe durch den ÖFB ist für 19. Juni im Rahmen der Feier 100 Jahre Hohe Warte geplant.

Neusiedl gratuliert Vienna
 
Neusiedls Co-Trainerin Nina Potz sagte nach dem Spiel: „Trotz der deutlichen Niederlage bin ich extrem stolz auf die ganze Mannschaft. Sie haben 90 Minuten lang alles gegeben und vorbildlich demonstriert, wie Teamwork aussehen sollte! Herzliche Gratulation an die Vienna – sie waren eindeutig die dominierende Mannschaft der Saison.“

Die Neusiedlerinnen treffen nächsten Samstag um 16:00 Uhr zuhause auf die Damen von LUV Graz, bevor es dann in der letzten Runde zum Showdown in Wien gegen Altera Porta kommt. Diese bleiben trotz eines 0:0 gegen Rankweil weiterhin einen Punkt hinter den Burgenländerinnen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »