RLM: “Verrückte Partie in Wels“

11.04.2022

Tor Ball im Netz Fotocredit: Pixabay
Der FC Wels musste sich den Jungen Wikinger Ried in einer „verrückten Partie“ geschlagen geben, Leader Sturm Graz II siegt wieder.
11teamsports Diverses
Nach der 0:1-Niederlage im Spitzenspiel gegen Verfolger DSC kehrt der Tabellenführer der Regionalliga Mitte wieder auf die Siegerstraße zurück: Sturm Graz II feierte bei den WAC Amateuren einen klaren 4:1-Auswärtssieg.

Union Gurten überholte den spielfreien DSC dank eines 1:1 in Allerheiligen und ist nun mit vier Zählern Rückstand erster Verfolger. Zwei Elfmetertore sorgten für die Punkteteilung.

Mit 2:5 musste sich der FC Wels den Jungen Wikinger Ried geschlagen geben. Die Welser schreiben von einer „völlig verrückten Partie“, mit Chancen am laufenden Band. „Das Match hätte auch gut und gerne 6:6 oder 7:7 ausgehen können.“

Regionalliga Mitte, Runde 23:

Allerheiligen – Union Gurten 1:1

Spittal/Drau – Bad Gleichenberg 1:2

Vöcklamarkt – Kalsdorf 4:0

FC Wels – Junge Wikinger Ried 2:5

Weiz – Treibach 0:4

WAC Amateure – Sturm Graz II 1:4

Stadl-Paura – WSC Hertha 0:4

St. Anna/Aigen – Gleisdorf 1:2

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »