Spittal verliert Stammkeeper

12.01.2021

Handschuhe Fotocredit: pixabay.com
Der SV Spittal gibt den Abgang seines Schlussmannes bekannt.
Autom. Werbung
So wird Torwart Paul Mayerhofer künftig nicht mehr in Spittal zwischen den Pfosten stehen. Der Grund ist beruflicher Natur: So befindet sich der 25-Jährige seit Anfang Dezember auf der Polizeischule in Wien. Zwar habe er dem Verein zugesagt, für die Meisterschaftsspiele zur Verfügung zu stehen, letztlich habe man sich gemeinsam für eine Vertragsauflösung entschlossen.

„Wir und auch Paul sehen das als eine sportliche und faire Lösung gegenüber unserem zweiten Tormann Aric Haimburger, der im Gegensatz zu Paul bei jedem Training dabei sein kann“, schreibt der SV Spittal auf seiner Facebook-Seite. Zudem sei man überzeugt, mit Haimburger einen ebenso starken Rückhalt in den eigenen Reihen zu haben. Bei Mayerhofer bedanken sich die Kärntner „nicht nur für die einzigartigen Leistungen im SVS-Dress, sondern auch für seinen Teamgeist, seine Kameradschaft, den sportlichen Spirit und sein positives und gewinnendes Wesen.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »