Spittal wählt neuen Obmann

03.05.2022

SV Spittal Vorstand Fotocredit: SV SPORTASTIC Spittal
Der SV Spittal hat seinen neuen Obmann einstimmig bestimmt. Der Verein ist erstmals seit Jahrzehnten schuldenfrei.
Sport & Marke
Mehr als 50 seiner Mitglieder konnte der SV SPORTASTIC Spittal bei seiner Generalversammlung begrüßen. Im Vordergrund stand die Budgetsituation des Traditionsvereins, der erstmals seit Jahrzehnten schuldenfrei ist. Insgesamt wurde in den vergangenen Jahren rund eine Viertel Million Euro an Schulden abgebaut, gab der Verein in einer Aussendung bekannt.

In seiner neuen Funktion als Obmann des Traditionsvereins erstmals auch offiziell bestätigt wurde Michael Pöcheim-Pech. Die Wahl fiel – wie für den gesamte Vorstand – einstimmig aus. Das bewährte Team besteht nun aus Obmann Michael Pöcheim-Pech, den Finanzvorständen Christian Kollenz und Gerald Gadnik (Stellvertreter) sowie Schriftführer Robert Stadler und seinem Stellvertreter Manuel Höfer (neu im Vorstand). Mit dem Spittaler Unternehmer Günter Url konnte auch ein neuer Rechnungsprüfer gewonnen werden, der dem im vergangenen November leider verstorbenen Bernd Woschitz folgt.

Sportlich kämpft der SV SPORTASTIC Spittal derzeit um den Klassenerhalt in der Regionalliga sowie mit seiner zweiten Mannschaft um den Meistertitel in der 1. Klasse. Ehrenpräsident Gerhard Kaiser betonte in diesem Zuge die positive Entwicklung des Vereins: „Spittal war immer ein guter Boden für die Entwicklung von jungen Spielern. Dieser Weg wird nun erfolgreich weitergeführt."

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »