Admira-Angreifer wechselt zu Imst

24.01.2022

header-vertrag
Der SC Imst meldet einen Transferhammer.
11teamsports Diverses
Imst statt Mödling heißt es künftig für René Hellermann: Der 21-Jährige wechselt von Bundesligist Admira Wacker zum SC Imst. Hellermann durchlief die AKA Tirol und schaffte über den FC Liefering den Sprung zur Admira. Künftig läuft der Offensivmann im Tiroler Oberland auf.

 „In erster Linie möchte Ich mich beim FC Flyeralarm Admira Wacker bedanken für die tollen zwei Jahre. Die Verantwortlichen von SC Imst haben sich sehr um mich bemüht. Nach zahlreichen Gesprächen kam es schlussendlich zu einer Einigung. Ich war sehr begeistert von der Struktur des Vereins und hoffe nun die gemeinsamen Ziele so gut wie möglich umzusetzen. Ich freue mich schon sehr die Mannschaft kennenzulernen und bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Zeit haben werden“, wird der Neuzugang vom Verein zitiert.

Martin Schneebauer, Clubmanager: „René ist ein sehr junger und dynamischer Spieler mit einem beeindruckenden Werdegang! Seine bisherigen Stationen wie AKA Tirol, FC Liefering und FC Admira Wacker Mödling sagen hierzu alles aus. Wir waren die letzten Wochen mit René und seinem Beraterteam intensiv in Kontakt und freuen uns, dass wir zusammen eine zukunftsweisende Lösung finden konnten. Wir sind überzeugt, dass René sich sehr schnell in unser Spielsystem und in die Mannschaft integrieren wird. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft und wünschen René Hellermann einen guten Start!“

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »