Amstettens Kapitän geht von Bord

02.06.2021

Wurm Amstetten Liefering Fotocredit: Red Bull GEPA
Ein Urgestein des SKU Amstetten zieht es in den Amateurfußball.
11teamsports Aktion
Kapitän Matthias Wurm verlässt den SKU Amstetten. Der Eigenbauspieler gehörte zehn Jahre lang der ersten Mannschaft des SKU an. Nun wechselt er ab sofort zum ASK Ybbs in die 2. NÖ-Landesliga

Der 28-Jährige trat der damaligen Landesliga-Meistermannschaft 2011 bei. In der Ostliga reifte der Mittelfeldmann heran und feierte den Aufstieg in 2. Liga unter Trainer Robert Weinstabl. Künftig will er kürzertreten.

Matthias Wurm sagt: „Ich verlasse den SKU Ertl Glas mit weinenden Augen, obwohl ich mich selbst für meinen Abschied entschieden habe. Der SKU war bis jetzt mein Herzensverein, dem ich als Amstettner in früher Kindheit beigetreten bin. Besonders schwer ist für mich, dass ich mich wegen Corona vom Amstettner Publikum nicht verabschieden konnte. Ich bin mit 28 Jahren in erster Linie Ehemann und mittlerweile stolzer zweifacher Familienvater mit einem tollen Hauptjob bei einer Bank in Amstetten. Dazu Profifußball und zurzeit noch Hausbau brachten mich nun zur Entscheidung, meine Karriere beim SKU Ertl Glas etwas früher zu beenden als ich selber eigentlich wollte. Ich werde in die 2. Landesliga zum ASK Ybbs wechseln und hoffe dort auf weitere schöne Jahre im Amateurfußball. Man wird mich sicher oft auf der Tribüne im Ertl Glas-Stadion treffen.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »