Bruno-Gala: Kloss und Alt-Ottakring räumen ab

03.09.2013

kloss_header_brunogala
Neben Legionärs-Sieger David Alaba sowie Philipp Hosiner, welcher sich gleich über drei Bruno-Awards freuen durfte, konnten Matthias Kloss und der FCJ Alt-Ottakring die Amateurpreise in diesem Jahr abstauben.
11teamsports Fußballschuhe Nike Blast Pack
Matthias Kloss ist "Amateurfußballer des Jahres"
In gleich zwei Votings musste sich Matthias Kloss vom niederösterreichischen Gebietsligisten USC Grafenwörth behaupten, um am Ende am Sonntag im Rahmen der Bruno-Gala die Auszeichnung für den "Amateurfußballer des Jahres" in Empfang nehmen zu können. Der Mittelfeldrackerer, und auch Kapitän seines Teams, durfte sich als erster Nicht-Austria Salzburg Spieler (nach den Gewinnern Alex Trappl und Flo Hirsch) über diesen Preis freuen. Auf die Frage von Gala-Moderator Christian Nehiba, wer für ihn denn gevotet habe, antwortet Kloss "alle Fans" und meinte damit nicht nur sein Umfeld in Grafenwörth sondern auch die Kollegen im Rahmen seines Sommer-Praktikums bei der OMV. Kloss konnte sich schlussendlich deutlich im Finalvoting auf fanreport.com gegen Mario Koparan (Union Leonding) und Jochen Wöhrer (ASK Bad Vöslau) durchsetzen. Mit dem jungen Kicker freute sich vor Ort Freundin Tanja sowie Gernot Deutsch von der Heiltherme Bad Waltersdorf, welcher ihm als Preis ein Thermenwochenende überreichte.

FCJ Alt-Ottakring jubelt über den Mannschaftspreis
IMG_1422
Markus Riedl (re.) vom FCJ Alt-Ottakring mit fanreport.com GF Dietmar Wieser
Im Voting zum "Verein des Jahres" konnte sich nach dem SV Schwechat sowie ASV13 erneut ein Wiener Team den Sieg holen. FCJ Alt-Ottakring zählt zu den Shooting-Stars im Wiener Verband und feierte in den vergangenen Jahren einen Durchmarsch von der 3. Klasse in die Oberliga. Kapitän Markus Riedl übernahm den Preis für seinen Verein und sprach auf der Bühne von einer "sensationellen Truppein Ottakring". Für ihren Sieg werden die Ottakringer mit einem Ausrüstungsvertrag von sportkabine.com belohnt. Auf den weiteren Plätzen des Vereinsvoting folgten der TSV Grein (Oberösterreich) und der SV Matrei (Tirol).

Bildergalerie: Bruno-Gala 2013
 
David Alaba und Philipp Hosiner die Stars des Abends
Die Vereinigung der Fußballer als Veranstalter der 17. Bruno-Gala war mit dem Ablauf der Veranstaltung mehr als zufrieden. "Es war ein gelungener Abend, der natürlich auch Christian Nehiba als Moderator zu verdanken ist. Toll war, dass auch David Alaba mit dabei war, obwohl er noch um drei Uhr nachmittags ein Benefizspiel in Passau gespielt hat, und dann direkt gekommen ist", so Gernot Baumgartner seitens der VdF. Der Bayern-Legionär erhielt zur Auszeichnung des "Legionärs des Jahres" stehende Ovationen, Austria- Goalgetter Philipp Hosiner räumte gleich drei Brunos ab.

Alle Preisträger im Überblick:
Spieler der Saison: Philipp Hosiner (FK Austria Wien)
Aufsteiger der Saison: Philipp Hosiner (FK Austria Wien)
Torschützenkönig: Philipp Hosinger (FK Austria Wien)
Trainer der Saison: Peter Stöger (1. FC Köln/ FK Austria Wien)
Mannschaft der Saison: FK Austria Wien
Tormann der Saison: Szabolcs Safar (Wacker Innsbruck)
Legionär der Saison: David Alaba (FC Bayern München)
Schiedsrichter der Saison: Rene Eisner
Spieler der Saison/ Erste Liga: Thomas Salamon (SV Grödig)
Damen/ Mannschaft der Saison: FSK St. Pölten Spratzern
Spielerin der Saison: Dominika Skorvankova
Ehrenpreis: Ferdinand Feldhofer (SK Sturm Graz)
Amateurfußballer des Jahres: Matthias Kloss (USC Grafenwörth)
Amateurverein des Jahres: FCJ Alt-Ottakring
Patrick Mostböck
Patrick Mostböck - Administrator
patrick.mostboeck@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Vereinsbetreuer! Du bist ein absoluter Profi in Sachen Teamsport & Handball? Dann sucht 11teamspo... »
Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »