Deadline für Salzburgs Kicker

19.04.2021

allgemein fussball ecke Fotocredit: Pixabay
Die Uhr tickt im Salzburger Unterhaus.
11teamsports Fußballschuhe adidas
In Salzburg stehen die Zeichen auf Abbruch der Unterhaus-Saison: Wie die „Salzburger Nachrichten“ berichten, hat sich der Salzburger Fußballverband mit den Klassenobmännern der elf Ligen im Bundesland auf folgende Regelung verständigt: Ist bis 26. April kein reguläres Training möglich, folgt der Abbruch.

Alle Ergebnisse werden in diesem Fall wie in der Vorsaison annulliert, damit würde es abermals keine Auf- und Absteiger geben. Lediglich die 2. Klasse Süd/West könnte gewertet werden, weil hier alle sieben Vereine schon ein Mal gegeneinander gespielt haben. In diesem Fall würde Lend in die 1. Klasse Süd aufsteigen. Ein ÖFB-Cup-Ticket sollen dieseleben Vereine wie in der Spielzeit 2020/21 erhalten: Anif, Seekirchen, St. Johann und Grödig.

Überdies steht dem Salzburger Unterhaus eine große Reform bevor. Über diese soll am 26. April im Vorstand abgestimmt werden. Wird diese durchgewunken, soll die Regionalliga Salzburg auf 16 Teams aufgestockt, die 2. Klasse aufgelöst werden und die 1b-Teams der Salzburger-Liga-Vereine an einem Reservebetrieb teilnehmen. In der Spielzeit 2021/22 würde es demnach nur Auf- aber keine Absteiger geben.

So würde das neue Ligaformat aussehen:

  • Regionalliga Salzburg: 16 Vereine
  • Salzburger Liga: 14 Vereine
  • 1. Landesliga Nord: 14 Vereine 1. Landesliga Süd: 14 Vereine
  • 2. Landesliga Nord: 12 Vereine 2. Landesliga Süd: 12 Vereine
  • 1. Klasse Nord A: 10 Vereine 1. Klasse Nord B: 11 Vereine
  • 1. Klasse Süd: 11 Vereine 1. Klasse Süd B: 11 Vereine
Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »