„Die Jungs brennen“

20.07.2021

Thomas Schnöll Header Fotocredit: Siza Films
Mit dem SK Adnet will Trainer Thomas Schnöll in der Salzburger Liga für Furore sorgen. Davor hat sich der 29-Jährige Zeit für fanreport.com ein Interview genommen.
11teamsports Fußballschuhe Nike
fanreport.com: Wie läuft die Vorbereitung aktuell?

Schnöll: Die Vorbereitung ist seit 24. Mai voll im Gange, leider hat jedoch der Verletzungsteufel bei uns voll zugeschlagen. Mit Nestaval (Kreuzbandriss) und Marx (Achillessehnenriss) fallen zwei Leistungsträger für sehr lange Zeit aus. Darüber hinaus haben wir bei Widl einen Bändereinriss im Sprunggelenk zu beklagen, da hoffen wir jedoch auf eine Rückkehr zu Meisterschaftsbeginn.

fanreport.com: Wie sehr ist Corona noch Thema?

Schnöll: Leider da die COVID-Pause ihre Spuren hinterlassen. Trotz Heimprogrammen und Individualtraining (Februar-April) hat diese lange Unterbrechung auf jeden Spieler andere Auswirkungen gehabt. Wir haben einige Maßnahmen in der Verletzungsprävention – medizinische Betreuung bei jedem Training, zusätzliche Massageeinheiten etc. – nochmals erhöht und trotzdem trifft es uns gerade mit voller Härte. Aber wir nehmen die Situation so an wie sie ist und verfallen nicht in Selbstmitleid, der Fokus gilt ganz klar dem Meisterschaftsbeginn.

fanreport.com: Wir groß ist die Freude, dass wieder gespielt werden kann, auch mit Zuschauern nach aktuellem Stand?

Schnöll: Der Zeitplan sieht vor, dass die Meisterschaft in der Salzburger Liga am 7. August beginnt. Die Vorfreude ist natürlich riesengroß, die Jungs brennen schon darauf, endlich wieder vor unseren Zusehern spielen zu dürfen.

 
<<< Im zweiten Teil spricht Schnöll über seinen Kader, seine Pläne und Ziele mit dem SK Adnet >>>

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »