Eisele nicht länger Lustenau-Coach

03.11.2020

allgemein_12
Philipp Eisele legt sein Traineramt beim FC Lustenau nieder.
Autom. Werbung
Der FC Lustenau muss sich auf Trainersuche begeben: Wie der Verein am Dienstag mitteilte, ist Philipp Eisele nicht länger Coach der Vorarlberger. Er legte sein Amt aus privaten Gründen nieder. Eisele will künftig mehr Zeit seiner Familie widmen und blicke freudig der Geburt seines zweiten Kindes entgegen.

Das Traineramt übernimmt interimistisch Philipp Hagspiel. Über Eiseles Abschied schreibt der FC Lustenau: „Wir wünschen ihm für die neuen privaten Aufgaben alles Gute und sind uns sicher ihn auch zukünftig als Gast im Holz begrüßen zu dürfen.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »