Ex-Teamgoalie über Mauerwerk-Wechsel

20.07.2021

Stevica Zdravkovic Fotocredit: Stevica Zdravkovic
Beim FC Mauerwerk steht künftig ein ehemaliger Nachwuchsteamkeeper zwischen den Pfosten. Gegenüber fanreport.com erklärt er die Beweggründe für seinen Wechsel.
Sport & Marke
Zwischen der U16 und U19 zählte Stevica Zdravkovic zum Kader von Serbiens Nachwuchsnationalteams. Mit der U19 wurde der heute 27-Jährige 2013 Europameister in Litauen.

Im Erwachsenenbereich stand er in der ersten Liga in Serbien und in Bosnien unter Vertrag, ehe es Zdravkovic nach Österreich zog. Über den FavAC, Ostbahn XI, Stadl-Paura, Bruck/L. und zuletzt Zwettl landete der Serbe diesen Sommer bei Mauerwerk.

Wieso sich der 27-Jährige für den Ostligisten entschied? „Hier bin ich schon länger, meine Freundin ist hier und ich habe mich an das Leben hier gewöhnt. Das sind die Hauptgründe, wieso ich nicht weggehe, obwohl ich noch oft Angebote aus der ersten serbischen Liga bekomme“, erklärt Zdravkovic im Gespräch mit fanreport.com.

Der Wechsel zu Mauerwerk kam zustande, weil der Schlussmann Trainer Patrick Kasuba bereits seit längerem kenne: „Die Mannschaft, das Trainerteam und der Sportdirektor sind super Leute“, so der Neuzugang, der Mauerwerk mit seiner Qualität und Erfahrung weiterhelfen will.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »