FC Wels: Spieler muss reanimiert werden

03.11.2020

Rettung
Schockmomente beim FC Wels!
Autom. Werbung
Die bittere 2:6-Pleite gegen Deutschlandsberg rückte beim FC Wels durch einen Notfall rasch in den Hintergrund: Abwehrhüne Mario Brkanovic zog sich während des Spiels eine Knieverletzung zu, spielte aber weiter und realisierte das erst nach Abpfiff in der Kabine.

Es folgte ein Schockmoment: Der Kreislauf Brkanovics ließ nach, der Wels-Kicker musste von einem Notarzt-Team reanimiert werden. Das berichtet der FC Wels auf seiner Facebook-Seite. Mittlerweile gehe es Brkanovic dem Umständen entsprechend wieder gut. Weniger erfreulich ist die Diagnose seiner Verletzung: So wurde beim Verletzten der Verdacht auf Kreuzbandriss diagnostiziert. Der FC Wels wünscht seinem Spieler eine rasche Genesung.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »