Horn verpflichtet Legionär

19.07.2021

Foto_Presse Schelle Fotocredit: SV Horn
Der SV Horn verstärkt sich mit einem Mittelfeldmann aus Deutschland.
11teamsports Fußballschuhe Puma
Marcel Schelle wechselt zum SV Horn. Der 23-jährige Deutsche kommt von SV Viktoria Aschaffenburg in die 2. Liga. Das gab der Verein einer Aussendung bekannt.

Der offensive Mittelfeldspieler wurde bei den deutschen Traditionsvereinen Rot-Weiß Erfurt, FC Ingolstadt 04 und FC Erzgebirge Aue ausgebildet. Im Erwachsenenfußball spielte er für den SV Seligenporten in der viertklassigen Regionalliga Bayern, später lief er für den VfB Eichstätt und den VfB Lübeck auf, wo er unter Horns Neo-Chefcoach Rolf Landerl spielte. Nach einer Rückkehr zu Eichstätt folgte der Wechsel zu Viktoria Aschaffenburg, wo er mit seiner Mannschaft den Meistertitel feiern konnte. Der Aufstieg in die 3. Liga wurde im Playoff nur knapp verpasst. Insgesamt brachte es Schelle bis jetzt auf 79 Einsätze in den deutschen Regionalligen, wobei ihm acht Tore gelangen.

„Durch die guten Kontakte unseres Trainers Rolf Landerl konnten wir die Verpflichtung von Marcel Schelle fixieren. Eigentlich wollte Marcel dem Fußball den Rücken kehren, in mehreren Gesprächen konnten wir ihn jedoch davon überzeugen, in Österreich sein Glück zu versuchen“, erklärt Geschäftsführer Andreas Zinkel das Zustandekommen des Transfers und meint weiter: „Marcel Schelle ist ein zentraler Mittelfeldspieler, der über eine sehr gute Übersicht und ein qualitativ hervorragendes Passspiel verfügt. Ich bin guter Hoffnung, dass er unser Offensivspiel in dieser Saison bereichern wird.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »