Mauerwerk-Angreifer in die 2. Liga

24.01.2022

Christopher Kröhn Fotocredit: SKV /Moser
Der SK Vorwärts Steyr schnappt sich einen Offensivmann des FC Mauerwerk.
11teamsports Fußballschuhe PUMA
Mit Christopher Kröhn verpflichtet der SK BMD Vorwärts Steyr einen weiteren offensiven Spieler. Der 22-jährige Österreicher wechselt leihweise bis Sommer von Regionalligist Mauerwerk zum SKV. Das gab der Zweitligist in einer Aussendung.

Der Neuzugang wird die Nummer 55 tragen und kann als Stürmer oder auf den Außenbahnen eingesetzt werden.

„Mit Christopher Kröhn bekommen wir einen weiteren variablen Spieler in der Offensive hinzu. Neben dem Tempo gefällt uns vor allem sein geradliniges Spiel. Besonders freut uns, dass er für die Herausforderung brennt und in den Einheiten gezeigt hat, dass er sich schnell akklimatisieren wird“, so Jürgen Tröscher, sportlicher Leiter.

Der Wiener lief in der Jugend für Red Star Penzing, Simmering und die Vienna auf, ehe er mit 17 Jahren seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Es ging nach Istanbul zu Eyüpspor (damals 3. türkische Liga). „Es war eine tolle Erfahrung und ich habe sehr viel gelernt, auch wenn ich dort noch nicht so viel Spielzeit bekommen habe“, erinnert er sich an den ersten Höhepunkt seiner Karriere. Christopher Kröhn hat türkische Wurzeln, seine Mutter ist Türkin, sein Vater Österreicher. „Meine Mutter hat schon immer Türkisch mit mir gesprochen. Meistens hab ich ihr auf Deutsch geantwortet. Die Sprache war in der Türkei also keine Herausforderung, wenn gleich ich erst dort gelernt habe, fließend zu sprechen. Ich war ein Jahr dort im Internat und habe mich sportlich sowie mental weiterentwickelt.“

Der Präsenzdienst rief und Christopher Kröhn kam zurück nach Österreich, um seinen Zivildienst im Krankenhaus abzuleisten. Die Dienste im Krankenhaus waren nicht kompatibel mit dem Fußballtraining und so kickte er nebenbei beim SV Gmunden in der OÖ-Liga. Über Sieghartskirchen, FC Marchfeld und schließlich Mauerwerk ging es anschließend stetig bergauf. Im Frühjahr 2022 wird er nun für unseren SKV auflaufen.

„Es hat mir hier bei der Vorwärts von Anfang an sehr gut gefallen. Die Mannschaft, die Trainer und die Verantwortlichen haben mich super aufgenommen“, freut sich Christopher Kröhn über seinen Sprung in die 2. Liga. „Jetzt heißt es volle Konzentration auf den Klassenerhalt und nächstes Jahr ordentlich angreifen. Auch wenn ich irgendwann noch höher spielen möchte, konzentriere ich mich immer auf die Gegenwart. Ich möchte meine Chance hier nutzen und mich als Stammspieler durchsetzen.“

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »