Transfer-Doppelpack für Horn

12.01.2021

Winter Neumayer Fotocredit: SV Horn
Der SV Horn angelt sich gleich zwei altbekannte Gesichter.
Autom. Werbung
Der SV Horn wird erstmals in der aktuellen Wintertransferzeit aktiv und verpflichtet Andree Neumayer vom Ligakonkurrenten SKU Amstetten und Viktor Winter, der zuletzt beim ASK-BSC Bruck/Leitha unter Vertrag stand.

Nach einem halben Jahr in Amstetten, wo Andree Neumayer im Herbst auf neun Einsätze in der Interwetten 2. Liga kam, kehrt der 25-Jährige wieder zum SV Horn zurück. Der universell einsetzbare Mittelfeldspieler war bereits von 2017 bis Sommer 2020 beim SV Horn und kam in den drei Saisonen auf 60 Pflichtspieleinsätze in der 2. Liga sowie im Cup. In seiner Jugend durchlief Neumayer die Fußballakademie in St. Pölten und war danach unter anderem bei ASV Spratzern sowie SKN St. Pölten aktiv.

„Mit Andree Neumayer haben wir einen routinierten sowie variabel einsetzbaren Spieler zurückgeholt, der uns die nötige Stabilität und Sicherheit im Mittelfeld geben wird. Bei seiner Verpflichtung hat natürlich auch seine SV-Horn-Vergangenheit eine Rolle gespielt. Er wird nicht lange brauchen, um sich zu akklimatisieren und wir sind überzeugt, dass er der Mannschaft sofort helfen kann“, erklärt Geschäftsführer Andreas Zinkel.

Mit Viktor Winter kehrt ein ehemaliger Nachwuchsspieler des SV Horn zu seinen Wurzeln zurück. Der gebürtige Frauenhofener begann seiner Karriere beim USV St. Bernhard/Frauenhofen und wechselte im Alter von acht Jahren zum SV Horn. Im Jahr 2012 schaffte der heute 21-jährige Außenverteidiger den Sprung in die Akademie St. Pölten. Nach seiner fünfjährigen Akademie-Ausbildung wechselte Winter in die Regionalliga Ost zum FC Marchfeld. Seit 2019 war er beim ASK-BSC Bruck/Leitha, ebenfalls in der Regionalliga aktiv.

Zinkel über die Neuerwerbung: „Mit Viktor Winter wurde ein junger Spieler aus der Region verpflichtet, der in den letzten Jahren in der Regionalliga schon reichlich Erfahrung sammeln konnte. Nun erhält er die Chance sich im Profifußball zu etablieren und den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »