Vereinssport essentiell für Gesundheit und Lebensfreude

09.03.2021

CHRISDAL Konditionstraining in Wieselburg
Hochkarätige Vertreter aus dem Sportbereich sowie der Wissenschaft sprachen sich für ein Umdenken sowie die nächsten Schritte für das Ermöglichen von Sport im Verein aus.
Im Zuge der jüngsten Lockerungen im Jugendbereich bzw. dem Stillstand des Vereinssports im Erwachsenenbereich, kam es auf ÖFB-TV zu einem Zukunftstalk: Expertinnen und Experten aus Sport, Neurobiologie, Psychologie, Kinder- und Jugendheilkunde, Sportwissenschaft, Pädagogik, Public Health und Wirtschaft fanden dabei sehr deutliche und aufrüttelnde Worte zur aktuellen Situation. Alle sind sich einig: Österreich braucht ein rasches Vereinssport-Comeback – Bewegung ist essentiell für unsere Gesellschaft, insbesondere aber für Kinder und Jugendliche. 

STIMMEN-AUSZÜGE

Dr. Leo Windtner, ÖFB-Präsident: „Es ist unbestritten, dass der Sport – im Besondern Mannschaftssport wie Fußball – für Kinder und Jugendliche eine Lebensschule schlechthin darstellt. Man lernt, miteinander zu gewinnen, zu verlieren, einander zu achten. Die einfachsten Komponenten des Lebens werden vermittelt. Die Kinder erleben im Verein zum Teil auch die zweite Familie. Gerade im urbanen Bereich hat der Fußball eine unglaubliche soziale und integrative Kraft. Vor Corona waren in Österreich rund 150.000 Kinder und Jugendliche in Fußballvereinen aktiv. In einigen Regionen liegt der Rückgang bei Nachwuchssportlern bereits bei 20%, ja sogar bis zu 30 %. Das ist ein Defizit, das sich schwer wieder aufholen lässt. Viele werden nicht zum Sport kommen oder nicht mehr zurückkehren. Wir haben mit den Verantwortlichen im letzten Jahr unzählige Gespräche geführt und haben gemeinsam mit Experten eine Vielzahl an Konzepten erarbeitet. Wir haben stets das Gemeinsame gesucht. Aber jetzt ist die Politik wirklich in der Pflicht zu liefern. Der Sport kann nicht mit einer Alibiaktion abgespeist werden, sondern man muss hier wirklich Schritte der kontrollierten Öffnung setzen. Ansonsten ist es zu erwarten, dass der indirekte Schaden durch Bewegungsarmut größer ist als der direkte Schaden durch Covid19. Alle Experten sprechen dafür, dass der Sport eine große Chance darstellt. Daher meine eindringliche Bitte: machen Sie die Türen auf und nicht zu!

Mag. Peter McDonald, SPORTUNION-Präsident: „Die Pandemie hat uns im letzten Jahr gelehrt, dass der Sport nicht die wichtigste Nebensache ist, sondern für sehr viele von uns eine ganz wichtige Hauptsache – vor allem für unsere Kids. Wir haben in Österreich eine tolle gelebte Bewegungskultur gerade von der jüngsten Generation, wo jedes zweite Kind in einem der Sportvereine ist. Sport ist auch die beste Lebensschule unserer Kinder, was Wertbildung wie Fairness, Leistungsorientierung oder soziale Kompetenz und Leadership betrifft, aber auch beste Gesundheitsförderung auf Lebenszeit. Wir haben ein tolles Gesundheitssystem, aber liegen bei den gesunden Lebensjahren in der EU im letzten Drittel. Umso wichtiger ist es, nach dem Vorbild Schweiz rasch nächste Öffnungsschritte für den Sport in Österreich vorzubereiten.“ 

Dr. Martin Sprenger, Leiter der Public Health School, Med-Uni Graz: „Die entscheidende gesundheitswissenschaftliche Frage ist, was uns und unser Immunsystem gesund hält. Bewegung in der frischen Luft ist hierfür ein ganz entscheidender Faktor, insbesondere für Kinder. Der Vereinssport bedeutet dabei weit mehr als nur Bewegung, dieser hat vor allem auch positive psychische und soziale Auswirkungen. Der Nutzen ist hier einfach weit höher als der Schaden, wenn man es etwa verbietet.“  

Dr.in Anna Kleissner, stv. Geschäftsführerin SportsEconAustria: „Sechs von zehn Erwachsenen und 8 von 10 Kindern bewegen sich zu wenig oder gar nicht – diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr und wird durch die Corona-Krise befeuert. Was sich die heute Erwachsenen in ihrer Kindheit pro Tag bewegt haben, schaffen die meisten Kinder heute nicht mal in einer Woche. Wenn wir hier nicht aktiv entgegensteuern, werden die Kosten im Gesundheitswesen und für die Wirtschaft stark ansteigen. Sport ist ein verbindendes Element, welches einen enormen Mehrwert auf unterschiedlichsten Dimensionen auslöst.“
 
Quelle: ÖFB 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Vereinsbetreuer! Du bist ein absoluter Profi in Sachen Teamsport & Handball? Dann sucht 11teamspo... »
Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »