"Wir wollen eine Top 5 Platzierung!" - Igor Jovic

07.08.2016

HEadjovic
Im Interview spricht FavAC Trainer Igor Jovic über die getätigten Transfers und Ziele für die kommende Saison in der Wiener Stadtliga. Trotz des 13ten Tabellenplatzes im Vorjahr äußert er selbstbewusst das Saisonziel 2016/17: Eine Top 5 Platzierung!
11teamsports Fußballschuhe Puma

fanreport.com:  Der FavAC war wie fast alle Stadtliga Mannschaften sehr aktiv am Transfermarkt. 10 Neuzugänge und 11 Abgänge lautet die Schlussbilanz. Was erhoffen sie sich von ihren Neuzugängen und gibt es Abgänge die besonders schmerzen?

Igor Jovic: Voriges Jahr hatten wir vor allem Probleme im Spiel nach vorne. Deshalb haben wir die Transfers so selektiert, um dies zu verbessern. Wir konnten zahlreiche Chancen nicht nutzen, deshalb suchten wir speziell nach Spielern mit dem so bekannten „Torriecher“. Darum wurde unter anderem auch Milan Petosevic  verpflichtet. Er ist ein klassischer Stürmer, der aber auch auf die Seiten ausweichen kann. Er hat schon in der zweiten serbischen Liga gekickt und hat eine super Technik. Er ist ein wichtiger Spieler für die kommende Saison. Einzig der ungeplante Abgang von Amar Kadic, der in die Schweiz wechselte, schmerzt ein wenig. Die restlichen Spieler die uns verlassen werden,  haben zum Großteil in der Kampfmannschaft beziehungsweise in der Startformation keine Rolle gespielt.

 

fanreport.com: Drei von Vier Vorbereitungsspielen konnte man gewinnen. Wie gut ist das Team bereits zusammengespielt und in welchen Punkten möchte man sich zur Vorsaison auf jeden Fall verbessern?

Igor Jovic: In den ersten 3 bis 4 Wochen haben wir natürlich den Fokus auf Ausdauer und Kraft gelegt. Mittlerweile sind wir beim spielerischen und taktischen Teil angelangt. Ich bin bislang sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. In der Vorbereitung haben wir aus 4 Spielen einzig gegen die Regionalliga Truppe aus Parndorf mit 4:1 verloren. In dieser Partie waren wir jedoch bis zum 1:1 Zwischenstand in der  75. Minute die bessere Mannschaft. Man muss auch sagen, dass die Regionalliga schon diese Woche startet und die Parndorfer  4 Wochen früher in die Vorbereitung starteten als wir. Wir haben bislang super gespielt, dennoch brauche ich noch 2-3 Wochen um die neuen zu integrieren und um spielerisch besser zu werden.

 

fanreport.com:  Vor kurzem hat der Verein bekannt gegeben, dass der jahrelange Sponsor Cashpoint den Vertrag nicht verlängern wird. Wie sehr hat das Auswirkungen auf die Zukunft des Vereins?

Igor Jovic: Sportlich kann ich als Trainer sagen, dass alles nach Plan läuft. Es stimmt, Cashpoint ist nach 3 Jahren nicht mehr der Hauptsponsor unseres Vereins. Soweit ich weiß gibt es aber was Neues, mehr kann ich dazu aber nicht sagen. Dies ist eine Angelegenheit die mit dem Obmann und Vorstand des FavAC geklärt werden muss. Ich bin aber 100%-ig sicher, dass dieser Verlust der Kampmannschaft nicht schaden wird! 

Ich bin mir sicher, dass wir nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben werden! 
Trainer Jovic über die kommende Saison!



fanreport.com:
Vorige Saison erreichte man einen mäßigen 13ten Platz. Wie ist das Ziel für kommende Saison angesetzt?

Igor Jovic: Voriges Jahr waren wir in einer Situation, in der Ich und meine Mannschaft um den Ligaverbleib kämpfen mussten. 5 Runden vor Schluss sicherten wir aber den Nicht-Abstieg. Dennoch muss man sagen, dass wir trotz des 13ten Platzes super Fußball gespielt haben. Mit den neuen Spielern und 80% der Mannschaft des Vorjahrs bin ich mir sicher, dass wir nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben werden. Ich will kommende Saison eine Top 5 Platzierung erreichen und bin auch überzeugt, dass wir vom spielerischen Potenzial unter die ersten 5 Teams gehören!

 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »