„Wollen an die letzten beiden Jahre anschließen“

20.07.2021

Thomas Schnöll Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus
Im zweiten Teil unseres fanreport.com-Interviews spricht Thomas Schnöll, Trainer des SK Adnet, über Zu- und Abgänge im Kader und die Ziele für die anstehende Saison.
11teamsports Fußballschuhe Nike
fanreport.com: Inwiefern hat sich der Kader zur Vorsaison verändert?

Schnöll: Die Transferperiode war sehr ruhig, da es der Verein geschafft hat, fast den gesamten Kader trotz zahlreicher Anfragen zu halten. Da hat die sportliche Leitung rund um Roman Walkner einen super Job gemacht. Mit Ausnahme der beiden Kahrimanovic Brüder haben wir keine Abgänge zu verzeichnen. Die Torhüterposition wurde im Winter mit Stauder Philip (Elsbethen) bereits nachbesetzt.

fanreport.com: Woran willst du weiter mit der Mannschaft arbeiten?

Schnöll: Grundsätzlich wollen wir nahtlos an die letzten beiden Jahre anschließen und uns tagtäglich weiterentwickeln. Wir möchten die Phasen im Ballbesitz noch flexibler bzw. stabiler gestalten und wieder dynamischen, attraktiven Fußball zeigen. Verbesserungspotential haben wir noch in allen Spielphasen, da gilt es weiter daran hart zu arbeiten, um den Entwicklungsprozess weiter voranzutreiben.

fanreport.com: Welchen Tabellenplatz strebt ihr heuer an?

Schnöll: Mit einem gesicherten Mittelfeldplatz wären wir in Anbetracht der Verletztenliste mehr als nur zufrieden.

fanreport.com: Vielen Dank für das Gespräch.
 
 
<<< Im ersten Teil spricht Schnöll über die Vorbereitung, Verletzungen und Corona >>>

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »