Mank – St. Veit strafverifiziert

28.09.2021

schiedsgericht
Der USC Mank verliert das Spiel gegen St. Veit nachträglich am grünen Tisch.
11teamsports Fußballschuhe Puma
Aus einem 4:3-Sieg des USC Mank in St. Veit an der Gölsen am 11. September in der 1. Klasse West/Mitte wird ein 0:3. Wie der USC Mank auf seiner Website bekannt gibt, hat der Strafausschuss des Niederösterreichischen Fußballverbandes (NÖFV) das Spiel strafverifiziert, bei Punktegleichheit wird der Verein zudem zurückgereiht.

Grund für die Strafe war die Einwechslung eines Spielers des USC Mank – konkret Jakob Hehers –, der nicht als Ersatzspieler der Kampfmannschaft im System abgespeichert worden war. Passiert sei dies, weil das Fußball-Online-System zuletzt immer wieder mit technischen Problemen zu kämpfen gehabt hätte und daher scheinbar auch Heher nicht als Ersatzspieler abgespeichert worden sei, berichtet der USC Mank. Auch vom Schiedsrichter oder St. Veit sei keine Beanstandung gekommen, nun habe sich aber der Verband eingeschalten und dieses Urteil gefällt. Der USC Mank sieht die Sache nun aber als „erledigt“ an.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »