3 : 4
(1 : 2)
Form: SNSSS Form: SSSNN

Doppelpack von Stadler reicht Wilfersdorf nicht

17.06.2017

allgemein27_672x380
2. Klasse Weinviertel Nord: Wilfersdorf – Großkrut, 3:4 (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – Großkrut siegte mit 4:3. Die Ausgangslage sprach für den Gast, was sich mit einem knappen Sieg bestätigte. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Großkrut mit 2:1 gewonnen.

Adrian Filan brachte Großkrut in der zwölften Spielminute in Führung. In der 38. Minute erzielte Roman Palka das 1:1 für Wilfersdorf. Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Peter Cermak das 2:1 zugunsten von Großkrut (40.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Gleich nach dem Wiederanpfiff glich Reinhard Stadler für Wilfersdorf aus (46.). Für das 3:2 von Großkrut zeichnete Osman Bajguric verantwortlich (60.). Filan schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (79.). Roman Moser wurde in der 76. Minute mit der Ampelkarte des Feldes verwiesen, sodass Großkrut die Schlussphase mit einem Mann weniger bestritt. Es folgte der Anschlusstreffer für Wilfersdorf – bereits der zweite für Stadler. Nun stand es nur noch 3:4 (83.). Letzten Endes ging Großkrut im Duell mit Wilfersdorf als Sieger hervor.

Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Wilfersdorf auf insgesamt nur sechs Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Der Gastgeber blickt zum Ende der Saison auf ein respektables Abschneiden – zwölf Siege und sieben Remis stehen auf dem Konto. Siebenmal kassierte man eine Schlappe. Zum Ende des Fußballjahres bekleidet Wilfersdorf den sechsten Tabellenplatz. Der Angriff von Wilfersdorf kam in dieser Saison nur bedingt zur Entfaltung, was die durchschnittliche Ausbeute von 61 Treffern unter Beweis stellt.

Seit zehn Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Großkrut zu besiegen. Niederlagen hatten für Großkrut im Saisonverlauf Seltenheitswert. Nur dreimal ging Großkrut punktlos vom Feld. 21-mal holte man die volle Zählerausbeute, zweimal spielte Großkrut unentschieden. Über den Relegationsmodus kann Großkrut eine erfolgreiche Saison mit dem Aufstieg krönen. Großkrut bestach in dieser Spielzeit mit der treffsichersten Offensive der 2. Klasse Weinviertel Nord und verbuchte insgesamt 83 Treffer. Auch im letzten Saisonspiel hielt Großkrut die Konzentration hoch und markierte noch einmal vier Treffer.

FC Wilfersdorf - SV Großkrut
3 : 4 (1 : 2)

Samstag, 17.06.2017, Schiedsrichter Maximilian Kirschner

Tore:

12' Adrian Filan zum 0:1
38' Roman Palka zum 1:1
40' Peter Cermak zum 1:2
46' Reinhard Stadler zum 2:2
60' Osman Bajguric zum 2:3
79' Adrian Filan zum 2:4
83' Reinhard Stadler zum 3:4

FC Wilfersdorf:

Gelbe Karten: Peter Hienert, Stefan Stur

SV Großkrut:

Gelbe Karten: Roman Moser, Bernd Weiss, Andreas Girsch

Gelb/Rote Karten: Roman Moser

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports und adidas verlosen 30 Trikot-Sets Mit etwas Glück erstrahlt dein Team in der kommenden Saison in neuem Glanz! »
Black Friday Pre-Deals bei 11teamsports Du kannst den Black Friday kaum abwarten? Dann wärm dich mit feinen Pre-Deals sc... »
60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »