Rettet Sport-Öffnung Unterhaus-Saison?

26.04.2021

Platzsperre gesperrt verbot fußballplatz Fotocredit: Pixabay
Fußballspielen ist ab 19. Mai wieder erlaubt. Reicht das für den Re-Start im Unterhaus?
11teamsports Aktion 2
Das Ende der Fußball-freien Zeit ist in Österreich absehbar. Wie die Bundesregierung am Freitag verkündete, soll mit 19. Mai das Fußballspielen wieder erlaubt sein, ab diesem Zeitpunkt können auch die Unterhaus-Vereine das Training wieder aufnehmen. Kommt die Öffnung noch rechtzeitig, um die aktuell unterbrochene Saison zu Ende zu spielen?

Wie geht's in Fußball-Österreich weiter?

Die Frage lässt sich je nach Bundesland unterschiedlich beantworten: Während beispielsweise in Niederösterreich bereits ein Abbruch beschlossen wurde, stehen auch in Salzburg die Zeichen auf Abbruch. Wie die „Salzburger Nachrichten“ berichten, soll eine Annullierung am 28. April bei einer Vorstandssitzung fixiert werden. Auch in Oberösterreich steht ein Abbruch im Raum: Verbandspräsident Gerhard Götschhofer hatte gegenüber den „Oberösterreichischen Nachrichten“ angekündigt, die Meisterschaft abbrechen zu wollen, sollte bis 3. Mai kein eingeschränktes Kontakttraining möglich sein.

Anders gestaltet sich die Situation in der Steiermark. Wie der Steirische Verbandspräsident Wolfgang Bartosch gegenüber der „Kleinen Zeitung“ angibt, soll dort die Saison fortgesetzt werden. Die Frist für das Meisterschaftsende soll von 30. Juni auf 4. Juli nach hinten verschoben werden.

Windtner plant bereits den Herbst

Auch beim ÖFB konzentriert man sich bereits auf den Re-Start im Herbst. „Für viele Ligen und Bewerbe kommt diese Öffnung aber leider zu spät und die Saison kann nicht überall plangemäß zu Ende gespielt werden. Ein schwerer Rückschlag für den Amateurfußball, nachdem schon die letzte Saison Corona-bedingt abgebrochen werden musste. Für diese Bereiche gilt es, nach dieser zermürbenden Zeit im Hinblick auf den Herbst die Weichen für einen wahren Re-Start neu zu stellen. Darum wird seitens des ÖFB gemeinsam mit den Landesverbänden durch gemeinsame Aktionen zum Aufbruch in die Fußballzukunft nach Corona aufgerufen“, sagt ÖFB-Präsident Leo Windtner in einer Aussendung.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »