Der Herbstmeister im Portrait

19.11.2013

1 Mannschaftsfoto Eidenberg
Union Eidenberg/Geng geht als Herbstmeister und Winterkönig in die lange Winterpause.
11teamsports Fußballschuhe Nike Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kam Union Eidenberg/Geng mit fortdauer der Meisterschaft immer besser in Gang.  Am zehnten Spieltag war Eidenberg in dieser Saison erstmals an der Tabellenspitze angesiedelt. Mit einem 1:0-Auswärtserfolg in Altenfelden schnappten sich die Eidenberger Tabellenplatz eins und gaben diesen bis zum letzten Spieltag nicht mehr her.

Mit einem Zählern Vorsprung auf die punktgleichen Verfolger aus Schenkenfelden, Hellmonsödt  und Arnreit gehen die Eidenberger nun ersteinmal in die verdiente Winterpause. Besonders ihre Heimstärke zeichnete sie in dieser Hinrunde aus, die Pargfrieder-Boys gehen als einzige ungeschlagene Heimmannschaft in den Winter. Aus sieben Heimpartien holte der Herbstmeister 17 Zähler. Lediglich sieben Zähler sammelte der Spitzenreiter in seinen sechs Auswärtspartien, zwei Siege, ein Unentschieden stehen drei Pleiten auf des Gegners Platzes gegenüber. In den bisherigen 13 Meisterschaftspartien kassierten die Halleiner lediglich 16 Gegentreffer und damit die wenigsten in der Liga. In puncto Torverhältnis rangiert der Tabellenführer mit +11 gleichauf mit Verfolger Schenkenfelden auf Platz eins.

Eidenbergs Sportlicher Leiter, Bernhard Kaiser im Fanreport-Talk über die eigene Heimstärke, Trainer Josef Pargfrieder und die eigenen Ziele.
DSC_8514
 

Bernhard Kaiser über ...

die abgelaufene Hinrunde

Eigentlich bin ich mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. Besonders stolz bin ich, dass wir den Herbstmeitsertitel mit Eigenbauspieler geschafft haben. Nach dem Umstieg von der 1. Klasse Mitte in die Nord haben wir zu Beginn der Saison ein bisschen gebraucht. Danach haben wir immer besser auf die Gegner eingestellt. Es ist eine sehr ausgeglichene Liga und daher noch gar nichts entschieden. Ich bin froh dass unser Kader in der Breite gut aufgestellt ist und die jungen Spieler aus der Reserve auch Gas geben.
 
die eigene Heimstärke

Unsere Heimstärke ist bisher unser Trumpf. Darauf bauen wir. Unser Platz ist nicht so groß wie manch anderer in dieser Liga und wir haben uns mittlerweile ganz gut eingespielt darauf.

die Probleme in der Fremde
 Wir haben zwar ein Spiel weniger in der Fremde ausgetragen wie die anderen Mannschaften, dennoch zu wenig Punkte auswärts geholt. Grund dafür dürfte die Größe des Platzes sein. Auf großen Plätzen tun wir uns sehr schwer die Räume eng zu machen. Im Frühjahr wollen wir da aber natürlich zulegen.
 
4 Michael Hartl
Michael Hartl in Aktion

Trainer Josef Pargfrieder

Mit unserem Trainer bin ich sehr zufrieden. Er versteht es sehr gut die Mannschaft taktisch perfekt einzustellen und findet die richtigen Positionen für die Spieler. Die Mannschaft hat sich seit dem Aufstieg im Jahre 2008 immer gestiegen, daran hat Josef einen großen Anteil. Er schaut sich sehr viele Spiele der Gegner an und stellt die Mannschaft danach top ein. Außerdem schätze ich ihn menschlich sehr.
 
die Highlights der Hinrunde

Der 4:0 Auftaktsieg gegen Aigen- Schlägl + der fixierte Herbstmeistertitel gehört sicherlich zu den Highlights. Außerdem auch noch der Herbstmeistertitel unserer Reserve. Darauf sind wir besonders stolz dass es mit beiden mannschaften geklappt hat.

die schärfsten Konkurrenten im Titelkampf

Natürlich die 4 Mannschaften hinter uns. Doch die anderen sind auch nicht so weit weg. Es ist also noch nichts entschieden da die Liga sehr eng beieinander liegt. Sogar der zehnte mit 8 Zählern Rückstand kann mit einem Lauf noch vorne mitspielen.
 
9 Jubel
Die Mannchaft beim jubel über den Herbstmeister
 

die Ziele von Union Eidenberg/Geng

Kurzfristig so lange wie nur möglich vorne mitspielen. Und langfristig mit den Eigenbauspieler immer erfolgreicher werden. Sollte der Aufstieg klappen werden wir an dieser Philosphie auch nichts ändern.


Aleksandar  Andonov
Aleksandar Andonov - Redakteur
aleks.andonov@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »