Elsneg hängt die Schuhe an den Nagel

07.01.2021

GAK perchtold-rannegger-elsneg Fotocredit: GAK 1902/Walentin
Dennoch bleibt er dem GAK erhalten!
Fußwurzelbruch, Kreuzbandriss und Achillessehnen-Riss: Die bittere Verletzungsmisere von Didi Elsneg in den letzten zweieinhalb Jahre führt nun zum Karriereende. Der 30-Jährige blickt auf Engagements in Italien sowie 206 Einsätze in der österreichischen Bundesliga für den Kapfenberger SV, die SV Ried und den SV Grödig, zurück. Zuletzt stand der Stürmer beim GAK, dem er in der Funktion als Sportkoordinator erhalten bleibt, unter Vertrag. 

"Die Entscheidung ist mir anfangs natürlich nicht leicht gefallen", so Elsneg. "Aber inzwischen bin ich mir sicher, dass es so richtig war. Ich habe mich auch in meinem alten Job durchaus wohl gefühlt, aber als ich gefragt wurde ob ich mir eine berufliche Zukunft beim GAK vorstellen könnte, da musste ich nicht lange überlegen.“

Für den GAK gibt Elsneg seinen Job in der Privatwirtschaft auf und soll das Erbe des sportlichen Leiters Alfred Gert, der an der Auswahl seines Nachfolgers maßgeblich beteiligt war, hauptberuflich antreten: "Didi hat in Italien Profifußball auf höchstem Niveau gespielt, er hat ein umfassendes Spielverständnis, kennt die Abläufe im Geschäft und war sich seiner Verantwortung als Führungsspieler stets bewusst." 

Auch Obman René Ziesler zeigt sich über den "Neuzugang" auf Vorstandsebene erfreut: "Didi war mein erklärter Wunschkandidat für Fredis Nachfolge. Wir wollten ihn unbedingt für diese Position gewinnen und ich bin froh, dass es geklappt hat. Er hat sich übrigens trotz finanzieller Einbußen dazu entschieden, seinen alten Job für den GAK aufzugeben und auch hier wiederholt Charakter bewiesen. Er ist eine Bereicherung für unser Team und ich bin überzeugt davon, dass wir hier die richtige Entscheidung getroffen haben. Ich möchte mich an dieser Stelle aber ausdrücklich bei Alfred bedanken. Mit seiner Bereitschaft Didi als seinen Nachfolger über so lange Zeit einzuschulen stellt er einmal mehr seine menschliche Größe und seine Treue zum Verein unter Beweis."

 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »